Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lösungen für den demographischen Wandel

26.10.2010
Nicht nur in den Industrieländern werden die Menschen immer älter. Das hat große Auswirkungen auf die Gesellschaften.

Beispiel Gesundheitswesen: Weltweit liegen die Gesundheitsausgaben pro Kopf bei Über-75-Jährigen fünfmal höher als bei den 25-bis 34-Jährigen.

Siemens forscht daher an Lösungen, mit denen Krankheiten früher erkannt und behandelt werden.

So wollen Forscher von Siemens und dem MIT in Boston mit Hilfe bildgebender Verfahren Gehirnregionen aufspüren, die von einem Schlaganfall betroffen sind, bevor schwere Schädigungen auftreten.

Ebenso entwickeln Siemens-Forscher Technologien, mit denen sich etwa künstliche Herzklappen über einen Katheter einsetzen lassen. Das erspart den Patienten eine Operation am offenen Herzen.

Der demographische Wandel ist Triebfeder für weitere Innovationen, nämlich um älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen: von ausgeklügelten Beleuchtungskonzepten und neuartigen Hörgeräten über Roboterassistenten bis zum intelligenten Wohnen.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Mobil in allen Lebensphasen
23.10.2014 | Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

nachricht Fakten zu Einkommen, Ungleichheit, Armut und Reichtum – aktuell und übersichtlich
21.10.2014 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Größte Smart City-Konferenz Mitteleuropas bringt internationale Top-Experten nach Graz

24.10.2014 | Veranstaltungen

„Mobiles Lernen“: Neues Themenspecial auf e teaching

24.10.2014 | Veranstaltungen

Life Science-Kongress

24.10.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Compamed 2014: Neue Fertigungsverfahren für Medizinprodukte aus faserverstärkten Kunststoffen

24.10.2014 | Messenachrichten

Alles, was Sie über SCHOTT CERAN® Glaskeramik wissen möchten: neu und interaktiv erlebbar auf www.schott-ceran.com

24.10.2014 | Unternehmensmeldung

Siemens nimmt bei Posco modernisierte Stranggießanlage für Edelstahl in Betrieb

24.10.2014 | Unternehmensmeldung