Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Informationsdienst Altersfragen 6/2013 mit dem Schwerpunkt "Lebenslagen bei Erwerbsminderung"

10.01.2014
Das wachsende Risiko zukünftiger Altersarmut aufgrund der gestiegenen Anzahl prekärer Arbeitsverhältnisse, diskontinuierlicher Erwerbsverläufe und verschiedener Reformen in der gesetzlichen Rentenversicherung ist in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus der fach- und sozialpolitischen Diskurse gerückt.

Erwerbsgeminderte Personen, die ihre Erwerbstätigkeit nicht mehr oder nur noch eingeschränkt ausüben können, sind hier ein besonders gefährdeter Personenkreis.

Das Heft behandelt die Problematik in drei Beiträgen:

Gerhard Bäcker führt in das Thema mit seinem Beitrag "Erwerbsminderungsrenten: Wiederkehr eines (fast vergessenen) sozialen Problems" ein. Auf der Grundlage des Befundes eines kontinuierlichen Rückgangs der Rentenhöhe von Erwerbsminderungsrenten zwischen 2000 und 2012 analysiert er die Ursachen hierfür und leitet sozialversicherungsrechtlichte Reformbedarfe ab.

Stefanie Märtin und Pia Zollmann nehmen in ihrem Beitrag "Die gegenwärtige sozioökonomische Situation von Erwerbsminderungsrentnern und -rentnerinnen und ihren Haushalten" auf der Grundlage eines Forschungsprojektes der Rentenversicherung in den Blick. Im Projekt "Sozioökonomische Situation von Personen mit Erwerbsminderung" wurden Routinedaten aus der Rentenversicherung mit Daten aus einer Befragung von in Deutschland lebenden Erwerbsminderungsrentner/-innen, die 2008 berentet wurden und 2011 noch im Rentenbezug standen, verknüpft. Die Ergebnisse liefern Informationen über die Quellen und Höhe der Einkünfte der Rentner/-innen und ihrer Haushalte, die Armutsbetroffenheit bzw. Armutsbedrohung und eventuelle Einschränkungen für die soziale Teilhabe des Personenkreises.

Tanja Kunze und Elisabeth Benöhr berichten über die "Wiedereingliederung erwerbsgeminderter Rentner und Rentnerinnen ins Arbeitsleben: Das Modellprojekt 'WeRA' der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg". Das Projekt legt den Fokus auf die Wiedereingliederung in die Erwerbstätigkeit bei festgestellter Rest- bzw. Teilleistungsfähigkeit unter sechs Stunden. Bei betroffenen Personen werden im Modellprojekt verstärkt Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben geprüft und bewilligt mit dem Ziel, am Ende die Wiedereingliederung an einem konkreten, dem Leiden angepassten Arbeitsplatz zu erreichen. Die konkreten Maßnahmen, der Verlauf und notwendige Gesetzesreformen aus der Sicht des Projektes werden beschrieben.

Weitere Informationen:

http://www.dza.de/fileadmin/dza/pdf/Heft_06_2013_November_Dezember_2013
_gekuerzt_PW.pdf
Die gekürzte Version online
http://www.dza.de/informationsdienste/informationsdienst-altersfragen/aeltere-ausgaben.html

Ältere Ausgaben online

Stefanie Hartmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.dza.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Daseinsvorsorge in Stadt und Land sichern
08.11.2017 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

nachricht 3, 2, 1, meins: Kaufentscheidungen im Labor erforscht
28.08.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics