Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gleichberechtigung der Geschlechter im Erwerbsleben optimieren

04.07.2011
Erstes Verbundtreffen der Projektpartner der Universität Vechta und Universität Kassel in Vechta

„GEMAINSAM Veränderungen erreichen – GEnder MAINStreAMing“, unter diesem Titel startete am vergangenen Donnerstag, 30. Juni in Vechta das gemeinsame Forschungsprojekt der Universität Vechta und der Universität Kassel mit einem ersten Verbundtreffen. Unter der Leitung von Prof. Schweer hatte das Zentrum für Vertrauensforschung der Universität Vechta die Verbundpartnerinnen Prof. Dr. Nina Oelkers (Uni Vechta) und Prof. Dr. Heidi Möller (Uni Kassel) sowie die beteiligten Mitarbeiterinnen zum Kick-Off-Meeting eingeladen.

Das Projekt, das mit 450.000€ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert wird, beschäftigt sich mit der Gleichberechtigung der Geschlechter im Erwerbsleben. Ziel ist es, die Reichweite und Akzeptanz sogenannter Gender Mainstreaming Maßnahmen (also entsprechender Förderprogramme) zu verbessern. Um die Potenziale von Mädchen und Frauen und letztlich beider Geschlechter in höherem Maße aktivieren zu können, wird in dem BMBF-Verbundprojekt die Entwicklung, Anwendung und Evaluation besonders innovativer und zielgruppenspezifischer Maßnahmen untersucht.

Eine wesentliche Grundlage für zielgruppenspezifische Konzepte ist es, an den konkreten Sichtweisen der Beteiligten anzusetzen. Daher wird im BMBF-Projekt GEMAINSAM zunächst ein Diagnoseinstrument entwickelt, mit welchem das Bewusstsein zu geschlechtstypischen Benachteiligungen (Genderbewusstsein) ermittelt werden kann. Auf dieser Basis werden dann Methoden zur Steigerung dieses Bewusstseins für genderbedingte Unterschiede erprobt. Am Ende des Prozesses sollen alltagstaugliche Strategien zur Verfügung stehen, die zu einer Akzeptanzsteigerung von bereits vorhandenen, aber auch neu konzipierten Gender Mainstreaming Maßnahmen führen sollen.

Die Umsetzung erfolgt in Einrichtungen aus Wirtschaft und Verwaltung sowie in verschiedenen Universitäten und Schulen. Es wird sich im Projektverlauf zeigen, inwieweit sich Wissen und Einstellungen während Ausbildung und Berufseinstieg verändern und inwieweit es Unterschiede zwischen den verschiedenen ausgewählten Branchen gibt. „Ein solch innovatives Vorhaben hat es in dieser Form bislang nicht gegeben“, berichtet Ann-Kathrin Vaske, die als Projektmanagerin von GEMAINSAM das Treffen moderierte.

Katharina Genn-Blümlein | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-vechta.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Mathematische Algorithmen berechnen soziales Verhalten
14.11.2016 | Technische Universität München

nachricht Schrumpfende Gesellschaften: Welcher Umgang mit den Folgen des demografischen Wandels?
18.10.2016 | Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Leuchtende Mikropartikel unter Extrembedingungen

28.02.2017 | Automotive

Seltene Proteine kollabieren früher

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie