Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolg von Teams in Unternehmen wird messbar

23.02.2009
Nach zehnjähriger Entwicklungsarbeit kommt das erste wissenschaftlich fundierte Video-Analyseinstrument zur Teamkompetenzmessung auf den Markt

In Teambesprechungen zeigt sich, ob ein Team wirklich erfolgreich ist. Hier wird deutlich, ob ein Team in der Lage ist, selbstständig Probleme im Arbeitsprozess zu lösen, Verbesserungen vorzunehmen und an Veränderungen mitzuwirken. Von der Teamkompetenz sind nachweislich 30 Prozent des Unternehmenserfolges abhängig.

Das erste wissenschaftlich fundierte Beobachtungsverfahren zur Messung von Teamkompetenzen für die Praxis kommt jetzt auf dem Markt: "act4teams". Das Video-Analyseverfahren, bei dem Äußerungen der Teilnehmer in regulären Team-Besprechungen ausgewertet werden, ist objektiv, die Ergebnisse sind messbar und es setzt im realen Arbeitsalltag von Führungskräften und Mitarbeitern an. Das Video-Analyseverfahren "act4teams" wird dort eingesetzt, wo sich die Expertise aller Mitarbeiter eines Teams bündelt und wichtige Anstöße für spätere Arbeitsschritte gegeben werden.

Das Video-Anlyseverfahren ist in zehnjähriger Forschung von Simone Kauffeld, Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie der TU Braunschweig, entwickelt worden und wird von dem Unternehmen 4 A-SIDE GmbH vermarktet. Das Unternehmen wurde 2008 als Ausgründung der TU Braunschweig ins Leben gerufen. "4 A-SIDE hat das Ziel, mit einzigartigen, wissenschaftlich fundierten Instrumenten aus der Forschung neue Impulse für die Human Resources-Praxis zu setzen", unterstreicht German Lorenzo, Geschäftsführer von 4 A-Side. Die Video-Analyse verbunden mit einer objektiven Auswertung ist ein "handfestes" und glaubwürdiges Feedback-Instrument. Dies fördere die Akzeptanz der Ergebnisse und die Veränderungsbereitschaft des Teams, erklärt Professorin Simone Kauffeld.

"Während Coaching in der Führungskräfte-Entwicklung etabliert ist, fehlen bislang systematische Coaching-Programme für Teams. Diese Lücke wird durch das act4team-coaching geschlossen", verdeutlicht Konstantin Montasem, verantwortlich bei 4 A-Side für die Trainer-Zertifizierung und Geschäftsführer der Innergy Consulting GmbH.

Um optimale Erfolge aus der act4teams-Analyse zu erhalten, empfiehlt es sich, diese mit einem Teamcoaching-Prozess zu verknüpfen. Für das Teamcoaching-Programm wird bundesweit ein ausgewählter Kreis von 100 Top-Teamentwicklern zertifiziert. Das Coaching-Programm besteht aus mehreren aufeinander aufbauenden Modulen, die zeitlich und inhaltlich klar definiert sind. So entsteht ein transparenter Prozess, der eine erfolgreiche Begleitung eines Teams und die systematische Analyse der Prozesse innerhalb des Teams ermöglicht. Im Rahmen des Coachings wird das Beobachtungsverfahren "act4teams" mehrmals eingesetzt. So lassen sich die Erfolge und Veränderungen des Teams gezielt messen.

4 A-SIDE veranstaltet im ersten Halbjahr 2009 mehrere Informationsveranstaltungen für interessierte Unternehmensvertreter und Trainer.

Ulrike Rolf | idw
Weitere Informationen:
http://www.4a-side.com
http://www.tu-braunschweig.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Daseinsvorsorge in Stadt und Land sichern
08.11.2017 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

nachricht 3, 2, 1, meins: Kaufentscheidungen im Labor erforscht
28.08.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics