Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bewegung hilft Kindern mit sozialpädagogischem Förderbedarf

26.06.2014

Die Hochschule Niederrhein leistet einen Beitrag zur Bewältigung der mit dem Thema Inklusion verbundenen Schwierigkeiten.

Studierende des Bachelorstudiengangs „Kindheitspädagogik“ bieten seit November 2013 an der Brüder-Grimm-Schule in Krefeld einmal pro Woche psychomotorische Förderstunden für Kinder an. Die städtische Gemeinschaftsgrundschule ist seit Jahren Schwerpunkt-Schule für Gemeinsamen Unterricht mit derzeit insgesamt 19 Kindern mit sozialpädagogischem Förderbedarf.


Die Studentin Melina Beckers erklärt einem der Kinder die Übungen.

„Unser Förderangebot unterstützt das schulische Lernen“, sagt Prof. Dr. Astrid Krus, die das Modellprojekt leitet. „Wir möchten die kognitiven, motorischen, emotionalen und sozialen Kompetenzen der Kinder durch Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen fördern.“ Astrid Krus ist Leiterin des Kompetenzzentrums „Kindheitspädagogik in Bewegung“, das am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach angesiedelt ist.

Das erlebnisorientierte Bewegungsangebot, das die Studierenden den Schülern bieten, gibt jedem Kind die Möglichkeit, sich als wichtig zu erfahren und unterstützt somit die Entwicklung eines positiven Selbstbildes. „Diese Erfahrung unterstützt die Kinder dabei, die Anforderungen in ihrem Schulalltag besser bewältigen zu können“, sagt Kerstin Schmidt-Gutmann, Grundschullehrerin der Brüder-Grimm-Schule und Fachfrau für Psychomotorik.

Psychomotorik beschreibt die kausale Verknüpfung psychischer Vorgänge wie Emotionalität oder Konzentration mit Bewegung. „Bewegung ist ein elementares Grundbedürfnis. Bei Kindern findet die Auseinandersetzung mit sich und ihrer Umwelt über ihren Körper statt, indem sie ihre Umwelt mit den Händen buchstäblich begreifen“, sagt Astrid Krus, die am Fachbereich Sozialwesen Kindheitspädagogik lehrt.

Ihr geht es in ihrer Arbeit vor allem um die Professionalisierung der Ausbildung pädagogischer Fachkräfte – unter besonderer Beachtung des Themas Bewegung und um die Verknüpfung von fachlichem Lernen und sozialem Engagement der Studierenden.


An dem Modellprojekt an der Brüder-Grimm-Schule nehmen derzeit zehn Kinder aus den beiden ersten Schuljahren teil. Diese wurden von ihren Lehrerinnen ausgewählt. Von den zehn Kindern haben einige sonderpädagogischen Förderbedarf. Ziel ist es, das Projekt über das aktuelle Schuljahr hinaus weiterzuführen.

„Wir haben steigenden Bedarf an einem derartigen Förderangebot“, sagt Ruth Shai, kommissarische Schulleiterin der Brüder-Grimm-Schule. Und Astrid Krus fügt hinzu: „Unsere Studierenden haben großes Interesse an dieser wichtigen Praxiserfahrung.“

Das bestehende Angebot wird im kommenden Schuljahr fortgesetzt und eine neue Gruppe mit Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen aufgebaut.

Pressekontakt: Dr. Christian Sonntag, Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 02151 822-3610, E-Mail: christian.sonntag@hs-niederrhein.de

Dr. Christian Sonntag | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.hs-niederrhein.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Daseinsvorsorge in Stadt und Land sichern
08.11.2017 | Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

nachricht 3, 2, 1, meins: Kaufentscheidungen im Labor erforscht
28.08.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie