Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsjunioren-Preis 2012: Vier Absolventen ausgezeichnet

08.11.2012
- Der Verein der Freunde der IHK-Wirtschaftsjunioren (Förderkreis) Heilbronn-Franken und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken prämierten drei Bachelorarbeiten und eine Masterarbeit

- Stärkung der Bindung zwischen jungen Fach- und Führungskräften, regionalen Unternehmen und der Hochschule Heilbronn

Jedes Jahr im Herbst – 2012 bereits zum 32. Mal - verleiht der Verein der Freunde der IHK-Wirtschaftsjunioren (Förderkreis) Heilbronn-Franken und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken den Wirtschaftsjunioren-Preis.

Dieser soll die Bindung zwischen jungen Fach- und Führungskräften, regionalen Unternehmen und der Hochschule Heilbronn stärken und wird für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Wirtschaft vergeben. 2012 wurden drei Bachelorarbeiten und eine Masterarbeit der Hochschule Heilbronn mit dem mit jeweils 1.000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Gastredner bei der Preisverleihung am Campus Am Europaplatz der Hochschule Heilbronn war der Heilbronner Honorarprofessor Dr. Christhard Schrenk, Direktor der Heilbronner Stadtarchivs, der einen Vortrag zum Thema „Heilbronn um 1933: Eine Stadt kommt unters Hakenkreuz“ hielt.

Die Wirtschaftsjunioren-Preisträger 2012:

• Holger Kappes aus Walldürn, Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen. Bachelor-Arbeit: „Neukonzeption einer Standardartikelfertigung und Produktivflächenbeschaffung durch Werkslayoutoptimierungen“.

• Andreas Kolb aus Lauda-Königshofen, Studiengang: Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Bachelor-Arbeit: „Analyse und Optimierung von Sponsoringaktivitäten am Beispiel des ebm-papst Marathons“.

• Andrea Muth aus Güglingen, Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Bachelor-Arbeit: „Nachhaltigkeit in der Adolf Würth GmbH & Co. KG – Konzepte, Perspektiven und Empfehlungen“.

• Sven Christian Müller aus Heilbronn, Studiengang Unternehmensführung/Business Management. Master-Arbeit: „Strategische Wettbewerbsanalyse und Aufbau eines Konkurrenzinformationssystems für die FIMA Maschinenbau GmbH“.

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit nahezu 8.000 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 46 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.
Pressekontakt Hochschule Heilbronn:
Heike Wesener (Kommunikation und Marketing),
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn,
Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559,
E-Mail: heike.wesener@hs-heilbronn.de

Heike Wesener | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-heilbronn.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wasserkreislauf reicht viel tiefer als bisher gedacht

28.02.2017 | Geowissenschaften

Leuchtende Blasen in freier Wildbahn

28.02.2017 | Physik Astronomie

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften