Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vier erste Preise für Businesspläne der Universität Magdeburg

14.07.2011
Bei der dritten und letzten Phase des Businessplanwettbewerbs (BPW) ego.-BUSINESS gewannen vier von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) betreute Gründerteams einen 1. Preis.

In den Kategorien Kreatives, Service, Soziales und Technologie beeindruckten die Gründungspläne von „Vorlautfilm“, „Sprizztour“, „Familienhaus Magdeburg“ und „InerSens“ die Jury mit ihren durch die Universitätsprojekte Mobilisierung von Entrepreneurinnen (MovE) und Senior- & Juniorpreneurship (SeJu) begleiteten Businessplänen.

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt hatte ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen aufgerufen, sich am landesweiten Businessplanwettbewerb ego.-BUSINESS zu beteiligen. Fast 90 Teilnehmer reichten ihre Geschäftskonzepte ein. (http://www.egobusiness.de/)

Das Projekt „Vorlautfilm“ belegte den ersten Preis in der Kategorie BPW-Kreativ. Drei Journalistikstudenten planten die Gründung einer Filmproduktionsfirma.

Im Bereich BPW-Soziales wurde das Konzept „Familienhaus im Park“ entwickelt, ein öffentliches Mehrgenerationenhaus im Magdeburger Nordpark, das neben einer sozialpädagogischen Familienarbeit auch zahlreiche Angebote für die Familienbildung und -freizeit anbietet.

Beide Projekte wurden in den vergangenen Monaten von den Dozentinnen Antje Burchhardt und Jana Bork des MovE-Projekts, das am Lehrstuhl für Entrepreneurship der ­Otto-von-Guericke-Universität angesiedelt ist, intensiv betreut. MovE richtet sich an junge Akademikerinnen, die ihre Zukunft in der beruflichen Selbstständigkeit sehen. Mit einem Angebot an maßgeschneiderten Workshops und individueller Beratung unterstützt das Förderprojekt angehende Gründerinnen dabei, die eigene Geschäftsidee auf eine solide ökonomische Basis zu stellen. (http://www.move-lsa.de/team)

In der Kategorie BPW-Service überzeugte die Jury ein ausgefallenes touristisches Konzept für die Region Magdeburg: Erlebnisfahrten mit einem Amphibienfahrzeug.

Der erste Preis im Bereich BPW-Technologie ging an das Unternehmen InerSens. Das dreiköpfige Team hat mit studentischer Unterstützung aus der Universität Magdeburg ein neuartiges Gerät zur Messung der Kniestabilität entwickelt, um die Diagnose bei Kreuzbandbeschwerden zu vereinfachen.

Unterstützt wurde das Team durch das Projekt SeJu der Universität Magdeburg. Gründungsinteressierten Studierenden wird dabei die Möglichkeit gegeben, bestehende Produktideen im Rahmen eines Seminars technisch weiterzuentwickeln und parallel einen bankreifen Businessplan entwerfen zu lassen. SeJu greift dabei auf die schon über viele Jahre bestehende Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik und dem Lehrstuhl für Entrepreneurship zurück. (http://www.seju.ovgu.de)

Die Projekte MovE und SeJu werden aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt (Ministerium für Justiz und Gleichstellung bzw. Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft) und der EU gefördert.

Ansprechpartnerin:
Jana Bork, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Mobilisierung von Entrepreneurinnen, MovE, Telefon: 0391 67 18703, E-Mail: info@move-lsa.de, Web: http://www.move-lsa.de

Katharina Vorwerk | idw
Weitere Informationen:
http://www.move-lsa.de
http://www.uni-magdeburg.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

nachricht Wenn Computer lernen: Zentrum für maschinelles Lernen gegründet
15.01.2018 | Hochschule Heilbronn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften