Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Tiefsee auf der Kinoleinwand - Nominierung des Senckenberg-Films „Discovering the Abyss“

21.03.2012
Der Senckenberg-Kurzfilm „Discovering the Abyss“ wird im Rahmen des US-amerikanischen Filmfestivals „Beneath the Waves“ auf der großen Leinwand gezeigt und ist in zwei Preiskategorien nominiert.

Der Senckenberg-Kurzfilm „Discovering the Abyss“ wird im Rahmen des US-amerikanischen Filmfestivals „Beneath the Waves“ auf der großen Leinwand gezeigt und ist in zwei Preiskategorien nominiert.

„Klappe und Action!“ – dies hört man sonst eher selten im Deutschen Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung von Senckenberg am Meer in Wilhelmshaven. Doch die Bachelor-Studentinnen Karin Pointner und Johanna Kottmann haben es sich zum ehrgeizigen Ziel gesetzt, ihre Forschungsergebnisse in Form eines Films aufzubereiten.

„Wir wollten gerne unsere Tiefseeforschung auf eine unterhaltsame und leicht verständliche Weise präsentieren“, erzählt Pointner. „Im Rahmen unserer Abschlussarbeiten haben wir zwei neue Ruderfußkrebsarten beschrieben. In unserem Kurzfilm zeigen wir, dass noch viele Tierarten mehr darauf warten, in der Tiefsee entdeckt zu werden.“

Das Engagement wurde nun belohnt: ihr Kurzfilm „Discovering the Abyss“ ist in den Kategorien "Best Message" und "Best Amateur Film" des „Beneath the Waves“-Filmfestival nominiert. Das zum dritten Mal stattfindende Festival in Norfolk, Virginia (USA) möchte mit den gezeigten Filmen den Austausch zwischen Meeresforschern und der breiten Öffentlichkeit verbessern. Erstmals werden die Filme vor einem großen Publikum in einem IMAX-Kino gezeigt.

„Unser Film ist einer von 28 ausgewählten Projekten aus über 70 Einsendungen von Filmemachern und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt“, ergänzt Gritta Veit-Köhler. Sie hat die beiden Studentinnen betreut und bei ihrem Filmprojekt unterstützt. „Schon die Nominierung ist ein großer Erfolg und freut uns sehr!“

In dem fünfminütigen Film wird die lange Reise von der Probenahme auf dem Meeresboden über die Arbeiten im Labor bis hin zur Beschreibung einer neuen Spezies gezeigt und für den Laien erklärt. Ergänzt wird der Streifen von spektakulären Bildern winziger Ruderfußkrebse.

Am Freitag, den 23. März findet die Verleihung der Preise im Rahmen des Benthic Ecology Meetings in den USA statt, dann heißt es hoffentlich „Der Meeres-Oskar geht an… Senckenberg!“

Link zum Film: http://www.youtube.com/watch?v=8TDiekY1ldE
Link zum Festival: http://www.beneaththewavesfilmfest.org
Die Erforschung von Lebensformen in ihrer Vielfalt und ihren Ökosystemen, Klimaforschung und Geologie, die Suche nach vergangenem Leben und letztlich das Verständnis des gesamten Systems Erde-Leben – dafür arbeitet die SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblick in vergangene Zeitalter sowie die Vielfalt der Natur vermittelt.

Judith Jördens | Senckenberg
Weitere Informationen:
http://www.senckenberg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie