Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TECNARO-Gründer mit Dieselmedaille 2011 ausgezeichnet

06.12.2011
Jürgen Pfitzer und Helmut Nägele erhalten die Dieselmedaille 2011 in der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ des Deutschen Instituts für Erfindungswesen (DIE)

Der stete Tropfen höhlt den Stein. Dies bestätigt sich auch bei TECNARO. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung bekamen Helmut Nägele und Jürgen Pfitzer als Gründer und Geschäftsführer der TECNARO GmbH die Dieselmedaille 2011 in der Kategorie „Nachhaltigste Innovationsleistung“ in München verliehen.


Laudator Prof. Norbert Haugg, Ulrike Nitzschke / Verleihung der Dieselmedaille Beste Medienkommunikation / Einfach genial (mdr),
Laudator Dr. Erwin Teufel, Prof. Karl Schlecht (Verleihung „Erfolgreichste Innovationsleistung“) / Putzmeister Holding GmbH,
Preisträger: Helmut Nägele (Verleihung „Nachhaltigste Innovationsleistung“) / Tecnaro GmbH, Laudator Dr. Franz Alt,
Laudator Mario Ohoven, Preisträger: Jürgen Pfitzer (Verleihung „Nachhaltigste Innovationsleistung“) / Tecnaro GmbH,
Dr. Sven Halldorn / Verleihung der Dieselmedaille "Beste Innovationsförderung" /Preisträger: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand,
Dr. Stephanie Bucher / Hans-Sauer-Preis, Laudator Prof. Dr. Josef Drexl,
Dieselmedaille 2011 im Ehrensaal des Deutschen Museum in München am 30.11.2011Agency People Image (c.) Michael Tinnefeld

Nägele und Pfitzer erhielten auf diese Weise eine weitere Bestätigung und Motivation ihre vor dreizehn Jahren begonnene Forschungsleistung mit Tatendrang weiter voran zu treiben.

„Wir freuen uns sehr über diese bedeutende Auszeichnung. Es motiviert uns unseren Leitgedanken des sorgsamen Umgangs mit fossilen und nachwachsenden Rohstoffen weiter zu verfolgen und unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten“, so die beiden Biowerkstoffpioniere nach der feierlichen Verleihung der Dieselmedaille im Ehrensaal des Deutschen Museums.

Das DIE würdigt damit die Erfindung des hochwertigen thermoplastischen Werkstoffs ARBOFORM aus 100% nachwachsenden Rohstoffen, der durch die umweltschonenden und neuartigen Rezepturen den Leitgedanken der innovativen Nachhaltigkeit erfüllt. Dr. Franz Alt, TV-Moderator und Schriftsteller, wies in seiner flammenden Laudatio für TECNARO auf die Wichtigkeit der stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe und der Verwendung erneuerbaren Energien hin. „Es gibt viel zu tun, pflanzen wir´s an“, so Dr. Franz Alt abschließend.
Aus den Händen der DIE-Vorstände Dr. Heiner Pollert, Prof. Alexander Wurzer und Manfred Spaltenberger und den Laudatoren Erwin Teufel, Prof. Norbert Haugg und Mario Ohoven erhielten in den drei weiteren Kategorien Prof. h.c. Karl Schlecht Putzmeister Holding GmbH („Erfolgreichste Innovationsleistung“), Dr. Sven Halldorn BMWi Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand ZIM („Beste Innovationsförderung") und Ulrike Nitzschke mdr mit dem TV-Format Einfach Genial („Beste Medienkommunikation“) die begehrte Auszeichnung.
Als Träger der Dieselmedaille dürfen sich die Preisträger in die Reihe bedeutender Persönlichkeiten wie z. B. Wernher von Braun, Gottlob Bauknecht, Artur Fischer, Rudolf Diesel, Walter Sennheiser, Sybill Storz, Reinhold Würth, Manfred Eigen, Felix Wankel, Hans Sauer, Herrmann Staudinger, Friedhelm Loh, Roland Graf von Faber Castell, Gerhard Sturm, Andreas Grünberg, Otto Hahn, Jan Enders, Ernst Ruska, Gerhard Ertl, Otto Lilienthal oder den SAP Gründern Dietmar Hopp, Hasso Plattner und Klaus Tschira einreihen, welche seit 1953 ebenfalls mit diesem ältesten Innovationspreis der Welt ausgezeichnet wurden.

Die als höchste Auszeichnung für Erfinder bekannte Dieselmedaille, würdigt den Erfolg zum Wohle der Gesellschaft beigetragen zu haben und gilt demnach als bedeutendste Ehrung des geistigen Schaffens.

| TECNARO GmbH
Weitere Informationen:
http://www.tecnaro.de
http://www.dieselmedaille.de/

Weitere Berichte zu: Dieselmedaille Innovationsleistung Leitgedanken Rohstoff TECNARO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht EU-Förderung in Millionenhöhe für Regensburger Wissenschaftler
21.04.2017 | Universität Regensburg

nachricht Förderung Technologietransfer im technologischen Ressourcenschutz mit über 500.000 Euro
20.04.2017 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten