Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Stifterverband fördert 14 Talente im Wissenschaftsmanagement

22.02.2010
Die Stifterverbands-Fellowships Wissenschaftsmanagement sind zum sechsten und letzten Mal vergeben worden.

Der Stifterverband hat 14 Fellowships für Hochschul- und Wissenschaftsmanager vergeben. Mit dem Programm unterstützt der Stifterverband gemeinsam mit der AG Wissenschaftsmanagement hervorragende Kräfte in Hochschul- und Wissenschaftsverwaltungen dabei, sich weiterzubilden und so die Anforderungen in der Wissenschaftsverwaltung professionell zu meistern.

Für die letzte Ausschreibungsrunde bewarben sich 87 Personen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, darunter Nachwuchskräfte in der Verwaltung, Professoren und Kanzler. In dieser Runde hat sich gezeigt, dass auch Wissenschaftler eine Professionalisierung im Wissenschaftsmanagement als integralen Teil ihrer Karriereplanung verfolgen und Hochschulen sie dabei unterstützen. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär des Stifterverbandes, sagte: "Hochschulen und Forschungseinrichtungen nehmen die Herausforderung an, ihr Personal insgesamt für neue und komplexere Verwaltungs- und Managementaufgaben professionell weiter zu entwickeln". Da die Weiterbildungsangebote mittlerweile gut etabliert seien, beende der Stifterverband das Förderprogramm, so Meyer-Guckel weiter.

Mit über 300.000 Euro finanzierte der Stifterverband seit 2006 insgesamt über 80 Stipendien. Auswahlkriterien waren die klare Darstellung der Motivation und der Ziele, das überzeugende Leistungsprofil, die Auswahl des passenden Programms, die Unterstützung der entsendenden Institution durch einen finanziellen Beitrag sowie die Entwicklungsperspektiven des Bewerbers auf seinem Karriereweg.

Informationen zum Programm und den aktuell ausgewählten Fellows finden Sie unter: http://www.stifterverband.de/fellowship

Partner des Programms ist die AG Wissenschaftsmanagement.
Mitglieder sind die Technische Universität Berlin, die Universität Kassel, die Donau-Universität Krems, die Universität Oldenburg, die Fachhochschule Osnabrück, die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer und das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) Speyer.
Angebote der Partner
Technische Universität Berlin: Masterstudiengang Wissenschaftsmarketing
Universität Kassel: Masterstudiengang Higher Education
Donau-Universität Krems: Masterstudiengang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement
Universität Oldenburg: Masterstudiengang Bildungsmanagement
Fachhochschule Osnabrück: Masterstudiengang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement
Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer
Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) Speyer: Lehrgang für junge Wissenschaftsmanagerinnen und Wissenschaftsmanager, Weiterbildungsstudium Wissenschaftsmanagement, Junior Professional Management-Programm
Pressekontakt:
Michael Sonnabend
Pressesprecher
Telefon: 0201/8401-181
E-Mail: michael.sonnabend@stifterverband.de

Michael Sonnabend | idw
Weitere Informationen:
http://www.stifterverband.de/fellowship

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen