Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sieger des VentureCup-MV 2010

04.05.2010
Prämierung am 7. Mai in Rostock: VentureCup-MV 2010 Sieger in den Kategorien „Mentor des Jahres“, „Gründerteam“ und „Serviceteam“ werden in Rostock bekannt gegeben

Am 7. Mai 2010 werden in der Hochschule für Musik und Theater Rostock die diesjährigen Gewinner des VentureCup-MV in den Kategorien Mentor des Jahres, Gründerteam und Serviceteam ausgezeichnet.

Insgesamt stehen 615.000 Euro an Preisgeldern zur Verfügung. Bei der öffentlichen und kostenfreien Veranstaltung können Interessierte ab 16 Uhr alle Finalistenbeiträge in diesen Kategorien in einer Posterausstellung noch einmal begutachten, bevor die Sieger verkündet werden.

Die Auswahl der Gewinner trifft eine hochkarätig besetzte Expertenjury – unter anderem bestehend aus Dr. Michael Wallmeyer (High-Tech Gründerfonds), Dr. Siegfried Neumann (Technische Universität Darmstadt), und Werner Arndt (Münchener Business Plan Wettbewerb GmbH). Die Prämierung in den Kategorien „Nachwuchsforscher“ und „Forscherteam“ findet am 4. Juni in Greifswald statt.

Zu Beginn der Festveranstaltung hält Prof. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, die Begrüßungsrede. Nach der Prämierung haben alle die Gelegenheit beim Get-Together mit Speisen und Getränken zu Diskussionen mit den Siegern, den Juroren und den wissenschaftlichen Experten. Einen Monat später, am 4. Juni, richtet die Universität Greifswald (Pommersches Landesmuseum) die öffentliche Prämierung der Gewinner in den Kategorien „Nachwuchsforscher“ und „Forscherteam“ aus. Die Gewinner in den fünf Kategorien können sich auf Preisgelder in Höhe von insgesamt 615.000 Euro freuen und erhalten zudem Unterstützung bei der Ausgründung durch die Partner des landesweiten „VentureCup-MV“-Netzwerkes.

Hinweis an die Redaktionen:
Zur Prämierungsveranstaltung am Freitag, 7. Mai 2010, ab 16:00 Uhr, Hochschule für Musik und Theater, Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock, sind Sie herzlich eingeladen. Die genaue Agenda entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer als PDF zum Download unter www.venturecup-mv.de (Veranstaltungen/Prämierung).

Bitte teilen Sie uns bis zum 5. Mai mit, ob sie an der Festveranstaltung teilnehmen werden: per Mail an venturecup.mv@komon-pr.de oder telefonisch unter 040 / 520 19 35-40.

Über den Venture-Cup-MV
Ziel des seit 2002 durchgeführten Ideenwettbewerbs des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist es, neben der Verwertung von Forschungsergebnissen, die Schaffung von Arbeitsplätzen in Mecklenburg-Vorpommern zu unterstützen. Dazu werden innovative Ideen und Forschungsergebnisse aus Hochschulen bzw. institutionell geförderten außeruniversitären Forschungseinrichtungen gesucht. Diese sollen sich zu Geschäftsideen für Produkte, Verfahren und Dienstleistungen entwickeln lassen und in Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt werden. Die Bilanz der vergangenen Wettbewerbe kann sich sehen lassen: Mit mehreren Unternehmensgründungen und zahlreich geschaffenen Arbeitsplätzen hat sich der Ideenwettbewerb als feste Institution in Mecklenburg-Vorpommern im Bewusstsein der Wissenschaftler verankert. Die Organisationsverantwortung liegt bei der Universität Rostock, Lehrstuhl für Rechnerarchitektur und dem Micon e.V. als durchführende Institution im Auftrag der Universität Rostock.
Kontakt Presse:
Maxi Pöpperl
kom!on PR-Beratung
Osterfeldstr. 32-34
22529 Hamburg
Tel.: 040 520 19 35 - 40
Mail: m.poepperl@komon-pr.de Daryoush Bazargani, Wiebke Schwelgengräber
VentureCup-MV Organisationsbüro
Joachim-Jungius-Str. 9
18059 Rostock
Tel.: 0381 498 7533 / 7558
Mail: info@VentureCup-MV.de

Ingrid Rieck | Universität Rostock
Weitere Informationen:
http://www.venturecup-mv.de
http://www.uni-rostock.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie