Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Prof. Wilfried Wagner erhält Preis der Apollonia zu Münster 2008

22.09.2008
Zahnärzte in Westfalen-Lippe zeichnen Mainzer Mediziner für zukunftsweisendes Modell zur präventiven Zahlheilkunde aus

Die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe hat am Samstag ihren diesjährigen Preis der Apollonia-Stiftung an Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner vergeben.

Mit der Verleihung des mit 15.000 Euro dotierten Preises an den Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Mainz hat sich die Stiftung für einen Preisträger entschieden, welcher der Zahnmedizin ein neues, zeitgemäßes Gesicht verliehen hat, heißt es in der Begründung. Der Mainzer Mediziner hatte bereits im Jahr 2005, gemeinsam mit der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und der Kassenzahnärtzlichen Bundesvereinigung (KZBV), der Öffentlichkeit ein Modell präsentiert, in welchem erstmals sämtliche Fachbereiche der Zahnheilkunde beschrieben und neu ausgerichtet wurden.

Demnach sollen Patienten ursachengerecht, zahnsubstanzschonend und präventionsorientiert versorgt und ihnen somit zu mehr Gesundheit und Lebensqualität auf wissenschaftlich abgesicherter Basis verholfen werden. Von wissenschaftlicher Seite gilt es als zukunftsweisend für die nächsten Jahrzehnte. Das Preisgeld möchte Prof. Dr. Dr. Wagner für präventive Projekte der Stiftung Kopf-Halstumoren einsetzen, die wesentlicher klinischer Arbeitsschwerpunkt an der Mainzer Klinik sind.

Zur Person:

Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner wurde 1950 in Ludweiler/Saar geboren und studierte Zahnmedizin und Medizin in Saarbrücken und Mainz. Er habilitierte 1988 und wurde 1990 zum Universitätsprofessor ernannt. 1992 folgten der Ruf an den Lehrstuhl für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und die Bestellung zum Direktor dieser Klinik. Bereits seit vielen Jahren vertritt er als Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften sein Gebiet mit besonderem Engagement. So übernahm er unter anderem, von 1997 bis 2001, große Verantwortung als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Darüber hinaus ist Prof. Wagner seit 2006 Mitglied im Präsidium der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF).

Weitere Informationen:
Caroline Bahnemann, Pressestelle,
Tel. 06131 / 17-7424, Fax 06131 / 17-3496;
E-Mail: presse@ukmainz.de

Caroline Bahnemann | Universitätsklinikum Mainz
Weitere Informationen:
http://www.ukmainz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

New pop-up strategy inspired by cuts, not folds

27.02.2017 | Materials Sciences

Sandia uses confined nanoparticles to improve hydrogen storage materials performance

27.02.2017 | Interdisciplinary Research

Decoding the genome's cryptic language

27.02.2017 | Life Sciences