Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Premiere in Berlin: „Blue Paradise“ gewinnt Bundeswettbewerb Finanzen

26.09.2011
Finanzielle Allgemeinbildung bereitet Jugendliche auf Lebenswirklichkeit vor

Bundeswettbewerb Finanzen 2012 startet im November

Gelungene Premiere für den Bundeswettbewerb Finanzen. Am 16./17. September wurden in Berlin die Sieger des erstmals ausgetragenen Wettbewerbs rund um das Thema Wirtschaft und Finanzen ermittelt. Am Ende stand das Team „Blue Paradise“ mit Erik Frach, Gymnasium Dreieichenschule (Langen), Korbinian Grießl, Oskar-von-Miller Gymnasium (München) und Michelle Stichweh, Gymnasium Oberalster (Hamburg) ganz oben auf dem Treppchen.

Sie hatten die Jury mit ihren Ideen einer Unternehmensgründung und einer beeindruckenden Präsentation ihrer Ergebnisse überzeugt. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär und Mitglied der Geschäftsleitung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, hob bei der Preisverleihung die hohe Qualität aller Final-Wettbewerbsbeiträge hervor und betonte die Notwendigkeit innovativer Bildungskonzepte für den Lernerfolg.

Der Bundeswettbewerb Finanzen ist ein Gemeinschaftsprojekt der My Finance Coach Stiftung und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und bietet Schulen, Schülern sowie Lehrern eine spezielle Plattform, sich dem Thema Wirtschaft und Finanzen auf eine etwas andere Art zu nähern. Neben dem Kompetenzerwerb im Umgang mit Geld möchte der Wettbewerb generell dazu beitragen, das Interesse von Jugendlichen an wirtschaftlichen Themen zu wecken. Christian Keller, Geschäftsführer der My Finance Coach Stiftung: „Immer mehr Lebensbereiche werden von ökonomischen Prinzipien geprägt. Gleichzeitig nimmt die Eigenverantwortung beim Thema Finanzen zu. Insofern bereitet finanzielle Bildung Jugendliche in besonderem Maße auf die Lebenswirklichkeit vor.“

Unter dem Motto: „Mach mit und werde finanzfit“ waren dieses Jahr erstmals Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aufgerufen, sich mit dem Thema „Handy-Kauf“ in all seinen Facetten auf innovative Art und Weise auseinanderzusetzen und Lösungen hinsichtlich Bedarf, Nutzung und Finanzierung zu erarbeiten. Nach Abschluss der ersten Runde im Juni hatten sich schließlich sieben Teams für die Finalrunde in Berlin qualifiziert.

Dort warteten weitere Fragen und Aufgaben vor allem zu dem Thema unternehmerisches Denken und Handeln auf die Finalisten. Voller Elan nahmen sie die Herausforderungen an. Ob beim Planspiel, der Erstellung einer eigenen Wirtschaftszeitung oder aber im Gespräch mit den Praktikern aus der Wirtschaft: Am Ende erlebten die Schülerinnen und Schüler in Berlin, wie spannend Wirtschaft sein kann.

Der Bundeswettbewerb Finanzen geht 2012 in die nächste Runde. Das Motto lautet dann: „Geht mit uns auf die Reise“. Mit von der Partie sind dann auch wieder Erik Frach, Korbinian Grießl und Michelle Stichweh. Allerdings nicht als Teilnehmer. Als Wettbewerbssieger 2011 werden sie vielmehr in der Wettbewerbsjury 2012 sitzen und die Leistungen ihrer Nachfolger bewerten.

Hinweis: Die Ausschreibung für den Bundeswettbewerb 2012 startet im November 2011. Nähere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen werden rechtzeitig unter http://www.bundeswettbewerbfinanzen.de veröffentlicht.

My Finance Coach Stiftung GmbH

Die My Finance Coach Stiftung GmbH wurde zum 1. Oktober 2010 gegründet, ist eine 100% Tochter der Allianz SE und wird getragen von den drei Partnern Allianz SE, Grey und McKinsey. Die My Finance Coach Stiftung GmbH unterliegt der Gemeinnützigkeit. Auftrag der Gesellschaft ist die Verbesserung der finanziellen Allgemeinbildung für Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe I. Die Geschäftsführer der Gesellschaft sind Christian Keller und Dr. Barbara Roder, Sitz der Gesellschaft ist München.

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsaktion der deutschen Wirtschaft. In ihm haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Wissenschaft, Forschung und Bildung voranzubringen. Ihre Zuwendungen machen den Stifterverband mit einem jährlichen Fördervolumen von über 150 Millionen Euro (2010) zum größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Matthias Jansen
My Finance Coach Communications
Tel.: (0 89) 12 20-84 00
E-Mail matthias.jansen@myfinancecoach.de
Michael Sonnabend
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Tel.: (02 01) 84 01-1 81
E-Mail: michael.sonnabend@stifterverband.de

Frank Stäudner | idw
Weitere Informationen:
http://www.stifterverband.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht
21.06.2018 | Hochschule RheinMain

nachricht Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics