Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Preiswürdige Begeisterung für Wissenschaft

07.11.2008
Medienauszeichnung für HZI und Braunschweiger Zeitung

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und die Braunschweiger Zeitung (BZ) haben gemeinsam den mit 10.000 Euro dotierten ersten Preis im Wettbewerb „Hauptsache Biologie“ des Biotech-Unternehmens Promega GmbH erhalten.

Mit der wissenschaftsjournalistischen Auszeichnung würdigt Promega besonders gelungene Beispiele für die spannende und informative Vermittlung von Forschungsergebnissen in regionalen Medien. Preisträger sind die Professoren Gerhard Höfle und Hans Reichenbach vom HZI sowie der Wissenschaftsjournalist der BZ, Henning Noske. Ihre Ehrung nahmen sie am 6. November in Hamburg entgegen.

Das Dreierteam erhält den Preis für die neunteilige Serie „Ein Krebs-Medikament entsteht“, die von November 2007 bis Januar 2008 in der Braunschweiger Zeitung erschienen ist. Darin schildert der Redakteur Henning Noske die Chronik der Entdeckung des Wirkstoffes Epothilon – geschrieben wie ein Wissenschaftskrimi.

Hauptakteur ist ein neues Medikament gegen Krebs, das im vergangenen Jahr für den klinischen Einsatz in den USA zugelassen wurde. Das Epothilon ist das Grundgerüst des Wirkstoffs – entdeckt haben es der Mikrobiologe Reichenbach und der Chemiker Höfle am HZI in Braunschweig. Die beiden Wissenschaftler erforschten über Jahrzehnte im Boden lebende Bakterien als Produzenten von Naturstoffen. Gemeinsam analysierten und isolierten sie die von den Mikroorganismen hergestellten Substanzen für die Erprobung und den Einsatz in der Pharmazie oder im Pflanzenschutz. Das Krebsmedikament ist der größte Erfolg ihrer Arbeiten.

BZ-Redakteur Henning Noske beschreibt in seinem Wissenschaftsreport die Wege und Umwege, schildert Erfolge und Misserfolge des Epothilonprojekts – beginnend mit der Entdeckung der Substanz 1987, dem zwischenzeitlichen Abbruch der Tests, der neuen Hoffnung 1995, als fieberhaft nach einem Nachfolger für das hochwirksame Krebsmedikament Taxol gesucht wird. Er erzählt nicht nur vom steinigen Weg der Forschung, sondern auch vom Spagat zwischen wirtschaftlichen Überlegungen und den Hoffnungen Millionen krebskranker Menschen. Der Leser bekommt so die seltene Chance, die Begeisterung der Wissenschaftler für ihre Arbeit, das Teamwork aber auch den Konkurrenzkampf in der Wissenschaft mitzuerleben.

Die Wissenschaftler Hans Reichenbach und Gerhard Höfle sowie der Journalist Henning Noske haben für das Projekt mehr als ein Jahr lang zusammengearbeitet. „Uns am HZI hat es großen Spaß gemacht, mit Henning Noske diese Reise zu machen“, stellt Rudi Balling, wissenschaftlicher Geschäftsführer des HZI fest: „Wir haben seine Begeisterung für den Slalom der Naturstoffforschung und Medikamentenentwicklung deutlich gespürt. Diese Begeisterung schwingt in Henning Noskes Berichterstattung mit – und macht sie deshalb besonders preiswürdig.“
Hinweise für die Medien
Am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung entwickeln Wissenschaftler neue Strategien zur Vorbeugung und Heilung von Infektionskrankheiten.

Die Braunschweiger Zeitung ist eine Regionalzeitung mit sieben Lokalausgaben und erreicht täglich mehr 500.000 Leser.

Das amerikanische Unternehmen Promega stellt Produkte und Systemlösungen für die Gen-, Protein- und Zellanalyse her. Mit diesen lassen sich komplexe biologische Systeme erforschen. Der Wettbewerb „Hauptsache Biologie“ wird jährlich ausgeschrieben (www.promega.com).

Hannes Schlender | Helmholtz-Zentrum
Weitere Informationen:
http://www.promega.com
http://www.helmholtz-hzi.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Verleihung GreenTec Awards 2018 – Kategorie »Energie« am 24. April 2018 auf der Hannover Messe
23.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht 31,5 Millionen Euro für Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW)
20.04.2018 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

Das Kleben der Zellverbinder von Hocheffizienz-Solarzellen im industriellen Maßstab ist laut dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und dem Anlagenhersteller teamtechnik marktreif. Als Ergebnis des gemeinsamen Forschungsprojekts »KleVer« ist die Klebetechnologie inzwischen so weit ausgereift, dass sie als alternative Verschaltungstechnologie zum weit verbreiteten Weichlöten angewendet werden kann. Durch die im Vergleich zum Löten wesentlich niedrigeren Prozesstemperaturen können vor allem temperatursensitive Hocheffizienzzellen schonend und materialsparend verschaltet werden.

Dabei ist der Durchsatz in der industriellen Produktion nur geringfügig niedriger als beim Verlöten der Zellen. Die Zuverlässigkeit der Klebeverbindung wurde...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Impfstoff-Kandidat gegen Malaria erfolgreich in erster klinischer Studie untersucht

25.04.2018 | Biowissenschaften Chemie

Erkheimer Ökohaus-Pionier eröffnet neues Musterhaus „Heimat 4.0“

25.04.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer ISE und teamtechnik bringen leitfähiges Kleben für Siliciumsolarzellen zu Industriereife

25.04.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics