Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

NUK zeichnet hgnc-Gründerteams aus

05.03.2010
Ausgezeichnete Ideen beim NUK-Businessplanwettbewerb 2010
hochschulgründernetz cologne unterstützt zukünftige UnternehmerInnen auf dem Weg zum Erfolg

Zu den 14 besten Ideen beim NUK-Businessplanwettbewerb 2010 gehören auch vier vom hochschulgründernetz cologne (hgnc) betreute Gründer-Teams. Insgesamt haben 199 Teams ihre Businesspläne in der ersten Stufe eingereicht - Rekord!

Einer der Hauptpreisträger ist das Team Coupies, das mit seiner Idee Rabattgutscheine per Applikation auf dem Handy verfügbar macht. Älteren oder kranken Menschen das Überwinden von Hindernissen mit fahrbaren Gehhilfen zu erleichtern, haben sich die drei Gründer der Firma Dreikant auf die Fahne geschrieben. Kernstück ihrer Innovation ist eine neuartige Schwenkrolle. Das Team von CardInSky umwirbt die Zielgruppe der Touristen, die mit Hilfe der innovativen Idee des Gründerteams ihre Urlaubsbilder individuell vor Ort gestalten und als Urlaubsgrüße ausdrucken und versenden können. Das Team von PayPerX mircropayment löst die Problematik kleinster Zahlungsbeträge im Internet mit einem innovativen Zahlsystem, bei dem der Kunde das gewählte Produkt anonym und kostenlos erhält - finanziert durch Werbepartner.

"Das Beratungsangebot in unserem Gründerbüro wurde in den letzten Monaten deutlich ausgeweitet", so Carsten Krause, Vorsitzender des hgnc. "Wir freuen uns natürlich, dass sich diese Unterstützung für Gründungsinteressierte nun auch in Form einer NUK-Auszeichnung für unsere Gründerteams niederschlägt." Auch bei der Entwicklung der Anträge für das EXIST-Stipendienprogramm des Bundes ist eine gute Entwicklung zu verzeichnen. Seit 2008 wurden insgesamt 12 vom Gründerbüro betreute Anträge auf EXIST-Förderung bewilligt, weitere zwanzig sind in Begutachtung oder Vorbereitung.

Um der steigenden Nachfrage nach individueller Beratung noch besser nachkommen zu können, wurde ganz aktuell das Gründerbüro der Kölner Hochschulen personell verstärkt; seit Anfang Februar gehört Michael Bialowons dem Team an. Als studierter Wirtschaftinformatiker wird er vor allem den IT-Bereich tatkräftig unterstützen. Und auch an den Hochschulen "tut sich was" in Sachen Integration des Themas "Existenzgründung" in die Studienpläne. An der Universität zu Köln wurde z.B. eine entsprechende Vorlesung in das Studium Integrale eingebaut - eine gute Gelegenheit, die Studierenden noch direkter und früher anzusprechen.

Sabine Maas | idw
Weitere Informationen:
http://www.hgnc.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics