Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ministerin Sommer und BIBB-Präsident Kremer verleihen "Weiterbildungs-Innovations-Preis 2010"

18.02.2010
Die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Sommer, und der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Manfred Kremer, werden am 18. März den diesjährigen "Weiterbildungs-Innovations-Preis" (WIP) verleihen.

Mit dem WIP zeichnet das BIBB bereits zum zehnten Mal innovative und zukunftsweisende Konzepte der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung aus. Die WIP-Preisverleihung an sechs herausragende Projekte (Beginn: 15 Uhr, Halle 10, Stand A 090) ist einer der Höhepunkte der BIBB-Aktivitäten auf der Bildungsmesse "didacta 2010" in Köln.

Vom 16. bis 20. März präsentiert sich das Bundesinstitut auf der größten Bildungsmesse Europas mit aktuellen Informationen, Vorträgen und Gesprächen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Auf dem Ausstellungsstand des BIBB (Halle 10, Stand B 091) können Sie sich informieren über:

o die aktuellen nationalen und internationalen Forschungs- und
Entwicklungsarbeiten des Instituts,
o das breite Spektrum der BIBB-Materialien zur beruflichen Aus- und
Weiterbildung,
o das Angebot der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (http://www.ldbb.de),
o das Good Practice Center im BIBB mit vielfältigen Informationen zur
Förderung junger Menschen am Übergang Schule - Arbeitswelt
(http://www.good-practice.bibb.de),
o das Portal "AusbildungPlus" mit Informationen für junge Leute zu den
Themen "Zusatzqualifikationen in der Berufsausbildung" und "duale
Studiengänge" (http://www.ausbildungplus.de).
Zeitgleich organisiert das BIBB das Forum "Ausbildung/Qualifikation" (Halle 10, Stand A 090). In einem täglich wechselnden Vortrags- und Präsentationsprogramm stellen Expertinnen und Experten der beruflichen Bildung den aktuellen Forschungsstand und die neuesten Aktivitäten zu folgenden Schwerpunkten vor:
o Berufsbildung International (Dienstag, 16. März)
o Ausbildung im Handwerk / Digitale Medien (Mittwoch, 17. März)
o Neue Entwicklungen in der beruflichen Weiterbildung (Donnerstag, 18. März)
o Neue Berufe / Berufsorientierung (Freitag, 19. März)
o Naturwissenschaft und Technik zum Anfassen (Samstag, 20. März)
Nähere Einzelheiten zum Vortrags- und Präsentationsprogramm unter http://www.bibb.de/messen

Abgerundet werden die Aktivitäten durch die Fachtagung "Zertifizierte IT-Bildung in MINT-Berufen" (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

Diese Fachtagung (Dienstag, 16. März, ab 14 Uhr, Messegelände, CC Ost, Congress-Saal Sektion 2) ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI), des Didacta-Verbands, der Initiative "Mach MINT" (http://www.komm-mach-mint.de) und des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Nähere Informationen zum Programm und zu den Teilnahmebedingungen ebenfalls unter http://www.bibb.de/messen

Besuchen Sie das BIBB vom 16. bis 20. März auf der "didacta 2010" in Köln
(Halle 10, Stand B 091 und A 090). Informieren Sie sich, lassen Sie sich beraten
und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur Bildungsmesse "didacta" unter http://www.didacta-koeln.de

Ansprechpartnerin im BIBB: Angela Hauke, Tel.: 0228 / 107-2830; E-Mail: hauke@bibb.de

Andreas Pieper | idw
Weitere Informationen:
http://www.bibb.de/wip

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie