Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Karl-Heinz-Ditze-Stiftung würdigt herausragende ingenieurwissenschaftliche Leistungen an der TUHH

17.07.2009
Die Hamburger Karl-Heinz-Ditze-Stiftung vergab jetzt an der TUHH zum zehnten Mal den Karl-H.-Ditze-Preis für besondere Leistungen in den Ingenieurwissenschaften.

Die Preise wurden im Rahmen einer Feierstunde im Karl-H.-Ditze-Hörsaal vom Vorstandsvorsitzenden der Karl-H.-Ditze-Stiftung Dipl.-Kaufmann Heinz-Günther Vogel überreicht. TUHH-Präsident Prof. Dr.-Ing. Edwin Kreuzer begrüßte die Preisträger sowie weitere Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Dr.-Ing. Thorsten Sokoll und Dr. Christoph Stockstrom erhielten für ihre viel beachteten Dissertationen jeweils 2000 Euro. Thomas Ingram sowie Henry Jonas wurden für ihre herausragenden Diplomarbeiten mit jeweils 1500 Euro ausgezeichnet.

Der traditionelle Preis für ein "innovatives studentisches Projekt" in Höhe von 3000 Euro ging in diesem Jahr an das TUHH-Team, der IEEE Student Branch.

Die Preisträger:

Dr.-Ing. Thorsten Sokoll
Titel der Dissertation: "Mikrowellensysteme für die in-situ-Feuchtemessung zur Bauwerksüberwachung"

Seit einigen Jahren werden bei steigender Tendenz mehr Mittel für die Bauwerkserhaltung als für Neubauten eingesetzt. Um den bestmöglichen Zeitpunkt für die Einleitung von Instandhaltungsmaßnahmen bestimmen zu können, sind geeignete Verfahren und Methoden zur Bauwerksüberwachung erforderlich. Thorsten Sokoll hat sich in seiner Dissertation speziell der Aufgabe gewidmet, Mikrowellensysteme für die in-situ-Feuchtemessung zur Bauwerksüberwachung zu konzipieren, zu realisieren und zu untersuchen.

Dr. Christoph Stockstrom
Titel der Dissertation: "Projektplanung und -umsetzung von Innovationsprojekten"
Die Entwicklung neuer Produkte stellt eine hochkomplexe und mit erheblicher
Unsicherheit behaftete Aufgabe dar, die in vielen Branchen zusätzlich durch
ein sich dynamisch veränderndes Unternehmensumfeld erschwert wird.
In der empirischen Untersuchung wurden 137 Innovationsprojekte von deutschen Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mess-, Steuer- und
Regelungstechnik, Optik und Fahrzeugbau analysiert. Die Ergebnisse zeigen,
dass die Projektplanung einen wesentlichen Erfolgsfaktor für das Gelingen
von Innovationsprojekten darstellt.
Thomas Ingram
Titel der Diplomarbeit: "Thermal and Thermal-Enzymatic Hydrolysis of Lignocellulosic Biomass for the Production of Bioethanol"
Die Arbeit wurde in englischer Sprache dokumentiert, um internationalen Partnern den Zugang zu erleichtern.

Die Arbeit beschäftigt sich mit den Grundlagen der zweiten Generation von Prozessen zur Herstellung von Bioethanol aus Lignocellulose. Speziell wurde als Ausgangsmaterial Roggenstroh herangezogen. Stroh ist ein weitgehend ungenutzter Rohstoff, der durch eine umweltfreundliche Umwandlung mit Wasser unter erhöhten Drücken und Temperaturen und einer dadurch ermöglichten verbesserten enzymatischen Umwandlung kostengünstig genutzt werden soll. Zielprodukte sind die Monomeren Zucker der Xylane (Xylose) und der Glucane (Glucose).

Henry Jonas
Titel der Diplomarbeit: "Entwicklung von modularen Produktstrukturen am Beispiel einer Flugzeug-Galley":

Noch werden Flugzeug-Bordküchen als Einzelteil entwickelt und hergestellt. Henry Jonas hat in seiner Diplomarbeit am Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik eine Modul-Bauweise entworfen. Das ist neu. Zudem hat der 26-Jährige die einzelnen Bestandteile eines jeden Moduls mit Hilfe einer von ihm entwickelten neuen Methode festgelegt. Diese kann außer für Bordküchen auch für die Entwicklung anderer industrieller Produkte eingesetzt werden. Modul-Bauweisen vereinfachen die Produktion und erlauben zudem Baukasten-Systeme zum Vorteil des Produzenten wie auch Verbrauchers.

IEEE Student Branch
Der Branch, gegründet im Juni letzten Jahres, hat inzwischen mehr als 20 aktive Mitglieder und zeichnet sich durch sehr großes Engagement, einen beachtlichen Erfolg, eine hohe Resonanz und Effizienz aus. Ziel ist, einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden, Professoren und Industriefirmen in der Elektrotechnik und Informatik zu fördern. So wurden im Mai 2009 eine erste Student-Konferenz mit über 70 Teilnehmern aus ganz Europa veranstaltet, sowie Gespräche mit Firmenvertretern organisiert. Stellvertretend für die Studentengruppe wird der Preis Matthias Heitz (Chairman der IEEE) überreicht.
Informationen:
Pressestelle TUHH, Ingrid Holst, Tel. 040/42878-3458
www.tu-harburg.de; i.holst@tuhh.de

Ingrid Holst | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-harburg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie