Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationskraft im Schnellcheck

23.07.2009
Kostenloses Online-Tool testet mittelständisches Innovationspotenzial

Wie ist es um das Innovationsmanagement Ihres Unternehmens bestellt? Darauf gibt ein Schnelltest auf der Website www.top100.de nun erste Antworten. Die Neuauflage des Online-Tools ist übersichtlicher als bisher.

Konzipiert wurde es von Prof. Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, der auch die wissenschaftliche Leitung des Unternehmensvergleichs „Top 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mit-telstand “ innehat.

Der Innovationscheck prüft im Kleinen, was beim Benchmarkingprojekt „Top 100“ im Großen untersucht wird: Wie ist das eigene Unternehmen in den Bereichen „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“, „Innovationsmarketing“ sowie „Innovationserfolg“ aufgestellt?

Das gibt beispielsweise Aufschluss darüber, ob Mitarbeiter den nötigen Freiraum für Kreativität haben und ob die Firmenleitung eine aktive Rolle in Sachen Innovation spielt. Der Innovationscheck beinhaltet 16 Fragen, die in 5 Minuten beantwortet werden können. Am Ende des Tests stehen eine grafische Auswertung sowie eine kurze Beurteilung des Innovationspotenzials.

Initiator und wissenschaftliche Leitung
Initiator des Innovationschecks ist compamedia. compamedia organisiert das Innovationsprojekt „Top 100“ mit Mentor Lothar Späth, das Arbeitgeberbenchmarking „Top Job“ mit Wolfgang Clement als Fürsprecher sowie „Ethics in Business“ unter der Mentorschaft von Ulrich Wickert. Der wissenschaftliche Unterbau des Innovationschecks kommt von Dr. Nikolaus Franke. Er ist einer der weltweit führenden Experten für User-Innovation und wissenschaftlicher Leiter des Projekts „Top 100“.
Silke Masurat
Geschäftsführerin
Leiterin Unternehmenskommunikation
compamedia GmbH
Mentor der besten Mittelständler
Nußdorfer Straße 4
88662 Überlingen
Telefon 07551 94986-34
Telefax 07551 94986-39
masurat@compamedia.de

Silke Masurat | compamedia GmbH
Weitere Informationen:
http://www.compamedia.de
http://www.top100.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics