Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

iF design awards 2012: mehr Service, mehr Aufmerksamkeit, mehr Erfolg

15.08.2011
Anmeldeschluss am 31. August 2011

JETZT ANMELDEN UND VORTEILE NUTZEN

Am 31. August 2011 ist Anmeldeschluss für die iF design awards 2012. Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie die neuen Vorteile – mehr Service, mehr Aufmerksamkeit, mehr Erfolg.

Als iF Preisträger bieten wir Ihnen mit der Neustrukturierung der iF design awards noch mehr Möglichkeiten, mit Ihrer Auszeichnung für sich zu werben. Eine Auszeichnung, die als weltweit anerkanntes Gütesiegel nicht nur für sich spricht – sondern vor allem für Sie.

Diese Vorteile bringt die Auszeichnung mit einem iF design award für Sie mit sich:

iF online exhibition und iF ranking
Machen Sie die iF online exhibition zu Ihrem virtuellen Ausstellungsraum: Hier können Sie sich und Ihre ausgezeichneten Arbeiten auf einer eigenen Profilseite präsentieren – mit Bildern, Filmen, Texten und Links. Erzählen Sie Ihre iF success story und werben Sie aktiv mit Ihrer Position im iF ranking.
iF design exhibitions
Sie sind international präsent, sprechen damit neue Zielgruppen und Märkte an: Als iF Preisträger präsentieren wir Ihre ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge auf der CeBIT, der Entscheidermesse in Hannover, sowie in der neuen, designaffinen Hamburger HafenCity und im jungen, aufstrebenden, touristisch und wirtschaftlich attraktiven Haikou / Hainan Island in China.
iF design awards night
Bei der iF Preisverleihung im Februar 2012 in der BMW Welt in München trifft sich das „Who is who“ der Designszene, der Medien, Wirtschaft und Politik. Nutzen Sie den roten Teppich als Eintritt zu interessanten Kontakten – alles im Kontext der Munich Creative Business Week, die Kreative, Kunden und Kommunikatoren nach München zieht.
iF Pressearbeit
Nicht nur Sie machen Ihre Auszeichnung zum Thema. Wir machen es auch – und zwar in Fachzeitschriften, in der Wirtschaftspresse, in Lifestyle-Magazinen, Tages- und Wochenzeitungen sowie in Rundfunk und Fernsehen. Für die traditionell dichte Berichterstattung rund um die iF design awards sorgt die iF Pressearbeit mit dauerhaften Kontakten zu über 1.000 Medienvertretern weltweit.
iF yearbooks
Als Preisträger wird Ihr Wettbewerbsbeitrag in den iF yearbooks vorgestellt. Damit sind Sie auf der ganzen Welt präsent: Die iF Jahrbücher sind internationale Nachschlagewerke für ausgezeichnetes Design – und damit ein erstklassiges Werbemittel für Sie.
Das alles? Macht viele gute Gründe, sich bis zum 31. August 2011 anzumelden!
Nutzen Sie die Vorteile, die wir Ihnen mit den neu konzipierten iF design awards 2012 bieten.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr iF design awards Team
Ausführliche Informationen zu den Vorteilen, die wir Ihnen als iF Preisträger bieten, finden Sie hier: http://www.ifdesign.de/awards_service_d
Alle Details rund um Ihre Anmeldung gibt es hier:
http://www.ifdesign.de/awards_anmeldung_d
Was ist was? Die vier iF design awards im Überblick.
http://www.ifdesign.de/awards_index_d

| iF Design
Weitere Informationen:
http://www.ifdesign.de

Weitere Berichte zu: Preisträger Pressearbeit iF design awards

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

nachricht Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für

27.02.2017 | Seminare Workshops

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie