Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ICG Award geht an SCHOTT Forscher

05.10.2010
Dr. Klaus Bange erhielt Auszeichnung für langjähriges Engagement in International Commission on Glass

SCHOTT Wissenschaftler Dr. Klaus Bange (60) wurde mit dem Willian E.S. Turner Award der International Commission on Glass (ICG) ausgezeichnet. Bange erhielt den renommierten Preis im September 2010 in Salvador/Brasilien im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des alle drei Jahre stattfindenden ICG Kongresses für seine herausragenden Leistungen und sein langjähriges Engagement innerhalb der ICG.


SCHOTT Wissenschaftler Dr. Klaus Bange (60) wurde mit dem Willian E.S. Turner Award der International Commission on Glass (ICG) 2010 ausgezeichnet. (Foto: ICG)

Der Physiker Dr. Klaus Bange promovierte 1982 an der TU Berlin und war zunächst beim Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, danach dann bei der Siemens AG in Berlin beschäftigt, bevor er 1987 zu SCHOTT kam.

Beim Mainzer Technologiekonzern übernahm er verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit der Charakterisierung und Entwicklung dünner Schichten für elektrochrome Bauteile und leitete die Abteilung Elektronenmikroskopie und Dünnschichtanalyse sowie Solide-State-Analysen.

Von 1997 an baute er den Analytischen Messtechnischen Service (AMS) auf, welcher sowohl intern als auch extern Serviceleistungen anbietet. 2001 leitete Dr. Bange die Lumineszenz-Technologie, eine Einheit der SCHOTT Spezialglas GmbH. Zwischen 2005 und 2010 fungierte er als „Senior Principal Scientist“.

Seine wissenschaftlichen Erkenntnisse wurden in mehr als 130 Aritkeln und Büchern publiziert. Neustes Werk ist sein gemeinsam mit Prof. Dr. Marion Weissenberger-Eibl herausgegebene Buch „Making Glass Better – An ICG roadmap with a 25 year Glass R&D horizon“.

Innerhalb der ICG war er von 1994 bis 2003 Vorsitzender des „Technical Commitees“ Glasoberflächendiagnose, stellvertretender Vorsitzender des „Coordinating Technical Committee“ und von 2004 bis 2009 dessen Vorsitzender. Für die Deutsche Glastechnische Gesellschaft (DGG) organisierte er von 2004 bis 2009 das „DGG Glas Forum“.

Die ICG ist ein internationaler Zusammenschluss von insgesamt 34 nationalen Organisationen im Bereich Glaswissenschaften und –technologie mit dem Ziel, die weltweite Zusammenarbeit von Glasexperten zu forcieren. Hierbei werden im Rahmen von Technical Commitees vergleichende Studien, Symposien, Workshops und des International Congress of Glass organisiert sowie technische Berichte, neuste wissenschaftliche Veröffentlichungen und Bücher etc. in breitem Rahmen zugänglich gemacht.

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern, der seine Kernaufgabe in der nachhaltigen Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen sieht. Dafür werden seit mehr als 125 Jahren Spezialwerkstoffe, Komponenten und Systeme entwickelt. Unsere Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Solarenergie, Elektronik, Optik und Automotive. Der SCHOTT Konzern ist mit Produktions- und Vertriebsstätten in allen wichtigen Märkten kundennah vertreten. Rund 17.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008/2009 einen Weltumsatz von rund 2,3 Milliarden Euro. Die technologische und wirtschaftliche Kompetenz des Unternehmens ist verbunden mit der gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung. Die SCHOTT AG ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung.

Kontakt:
SCHOTT AG
Christine Fuhr
PR Manager
Corporate Public Relations
Phone: +49 (0)6131/66-4550
E-Mail: christine.fuhr@schott.com

Christine Fuhr | SCHOTT AG
Weitere Informationen:
http://www.schott.com
http://www.schott-pictures.net/presskit/73579.turner_award

Weitere Berichte zu: ICG Merit Award Technologiekonzern

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

nachricht Wenn Computer lernen: Zentrum für maschinelles Lernen gegründet
15.01.2018 | Hochschule Heilbronn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie