Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HRS gewinnt den Mobile Innovation Award 2012

21.02.2012
Auf der 12. Konferenz "Mobile Communications – Technologien, Märkte, Anwendungen (MCTA 2012)", zu der die Forschungsgruppe wi-mobile (Universität Augsburg) und die Gesellschaft für Informatik e. V. für den 30. und 31. Januar 2012 nach Berlin eingeladen hatten, wurde zum zweiten Mal der "Mobile Innovation Award" verliehen.

Unter den zehn nominierten Lösungen konnte sich in diesem Jahr der "New“ HRS iPhone client durchsetzen. Als Gewinner des Mobile Innovation Award 2012 folgt HRS auf die Firma Pausiano, die den Preis 2011 für den digitalen Kunstführer Artguide, erhielt.

Wie im vorigen Jahr kamen die Bewerbungen für den Mobile Innovation Award aus den verschiedensten Bereichen wie Finanzen, Verkehr, Kultur, Veranstaltungen oder Business. Aus den eingereichten mobilen B2C- und B2B-Lösungen wurden die besten zehn nominiert, um sich auf der Konferenz MCTA präsentieren zu können. Die für die Jury maßgeblichen Auswahlkriterien waren insbesondere der Innovationsgrad, die Originalität und die konzeptionelle Qualität.

Der diesjährige Gewinner ist HRS mit dem "New“ HRS iPhone client. Vor allem das durchdachte Gesamtpaket hat die Fachjury überzeugt: "Die HRS App ist eine gelungene Kombination moderner Einzelfunktionen wie Augmented Reality, Social Media, Rating und Click2Call. Aus Sicht der Jury kann sie als Vorbild dienen, wie eine B2C-App im Jahre 2012 konzipiert sein sollte", so Prof. Dr. Birgitta König-Ries, die als Sprecherin der Fachgruppe Mobilität und Mobile Informationssysteme der Gesellschaft für Informatik den Preis zusammen mit dem Vorsitzenden der Jury, PD Dr. Key Pousttchi (wi-mobile), überreichte.

Bei den neun weiteren nominierten B2B- und B2C-Lösungen, gegen die sich HRS in einem zweistufigen Auswahlverfahren hatte durchsetzen können, handelte es sich um Best Price Ticket App, ImmoScout24, LetterMaschine goes mobile, mobile Online-Filiale, mobile-pocket, Proximity Detection as a service, UdL Digital-App, Wisdom und Zeppelin Wunderkammer.

Die Präsentation der zehn nominierten Lösungen und die Verleihung des Awards fanden am Conference Days der MCTA 2012 statt. "Der Gewinn des MCTA Mobile Innovation Awards war für uns der krönende Abschluss einer rundum gelungenen Veranstaltung. Die Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung unserer erfolgreichen Hotelbuchungs-App", kommentiert Marco Hauprich, Director Mobile & New Media bei HRS, und kündigt bereits die nächste Weiterentwicklung an, die er gern auf der MCTA 2013 präsentieren würde.

Die MCTA 2013, bei der der MCTA Mobile Innovation Awards zum dritten Mal verliehen werden wird, findet am 28. und 29. Januar 2013 wieder in Berlin statt.

Für organisatorische Fragen:

Yvonne Hufenbach
Forschungsgruppe wi-mobile
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49(0)821-598-4435
Fax +49(0)821-598-4432
mcta@wi-mobile.de
Pressekontakt:
PD Dr. Key Pousttchi
Forschungsgruppe wi-mobile
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49(0)177-6319508
presse@wi-mobile.de

Klaus P. Prem | idw
Weitere Informationen:
http://www.mcta.de/
http://www.wi-mobile.de/

Weitere Berichte zu: AWARD HRS Innovation Awards MCTA MCTA Mobile Innovation Award Merit Award

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Kieler Projekt „FucoSan – Gesundheit aus dem Meer“ erhält 2,2 Millionen Euro
27.07.2017 | Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

nachricht Mikrophotonik – Optische Technologien auf dem Weg in die Hochintegration
21.07.2017 | VDI Technologiezentrum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Physiker designen ultrascharfe Pulse

Quantenphysiker um Oriol Romero-Isart haben einen einfachen Aufbau entworfen, mit dem theoretisch beliebig stark fokussierte elektromagnetische Felder erzeugt werden können. Anwendung finden könnte das neue Verfahren zum Beispiel in der Mikroskopie oder für besonders empfindliche Sensoren.

Mikrowellen, Wärmestrahlung, Licht und Röntgenstrahlung sind Beispiele für elektromagnetische Wellen. Für viele Anwendungen ist es notwendig, diese Strahlung...

Im Focus: Physicists Design Ultrafocused Pulses

Physicists working with researcher Oriol Romero-Isart devised a new simple scheme to theoretically generate arbitrarily short and focused electromagnetic fields. This new tool could be used for precise sensing and in microscopy.

Microwaves, heat radiation, light and X-radiation are examples for electromagnetic waves. Many applications require to focus the electromagnetic fields to...

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Biochemiker entschlüsseln Zusammenspiel von Enzym-Domänen während der Katalyse

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Heilpflanze Arnika ist in Norddeutschland genetisch arm dran

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Drei Generationen an Sternen unter einem Dach

27.07.2017 | Physik Astronomie