Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Herzlichen Glückwunsch! Prämierung Phase 1 am 04.06.2012 im Gründungswettbewerb start2grow 2012

05.06.2012
Die 10 besten Businesspläne der Phase 1 des Gründungswettbewerbs start2grow 2012 wurden mit je 1.500,00 Euro prämiert.
Annahmeschluss für die Phase 2 ist der 27.08.2012. Ein Einstieg in den Wettbewerb ist noch jederzeit möglich!

Im Gründungswettbewerb start2grow 2012 wurde die mit Spannung erwartete Entscheidung im Rahmen des Coachingabends am 04.06.2012 bekannt gegeben. Von den 105 eingereichten Businessplänen wurden die zehn besten der Phase 1 mit einem Preisgeld in Höhe von jeweils 1.500,00 Euro ausgezeichnet.

Die Phase 2 des Gründungswettbewerbs läuft noch bis zum 27.08.2012. Bis zu diesem Termin können auch neue Teilnehmer/-innen noch in den Gründungswettbewerb einsteigen und ihren Businessplan zur Begutachtung einreichen. Die Begutachtung und Prämierung der in Phase 2 eingereichten Businesspläne erfolgt völlig unabhängig von einer Teilnahme an Phase 1. Die Preisverleihung Phase 2 erfolgt im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 01.10.2012.

Die Preise Phase 1 wurden an folgende Teams vergeben:
(in alphabetischer Reihenfolge)
BringMeBack
comnovo
databirds
Energiekonzepte
Evoscout
heat2power
Ruhr Compounds GmbH
SmartExergy GmbH
vivovalid 3D
WowFab
Team BringMeBack
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
BringMeBack ist ein Lost & Found-Service und ermöglicht, verlorene Gegenstände in 90% der Fälle wiederzubekommen. Eine Zuordnung zwischen Eigentümer und Gegenstand ist anhand von individuellen Codes möglich, die als Kennzeichnung an Gegenstände angebracht oder während des Produktionsprozesses in die Produkte integriert werden. Die Zuordnung erfolgt über die Plattform www.BringMeBack.de.
Team comnovo
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
Das Unternehmen comnovo hat zum Ziel, neuartige, funkbasierte Sicherheitslösungen für die sichere Mensch-Technik Interaktion zu entwickeln und zu vertreiben. Der Markteintritt ist mit einem neuartigen, distanzsensitiven Sicherheitssystem für Baumaschinen geplant, da es bei dem Betrieb von mobilen Großmaschinen immer noch zu tragischen Unfällen aufgrund fehlender Rundumsicht kommt.
Team databirds
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
DATABIRDS steigert die Transparenz logistischer Warenströme! Für den Transport von Waren werden Paletten, Kisten und Container benutzt. DATABIRDS bietet die echtzeitnahe Verfolgung von Ladungsträger und Ware als Dienstleistung an, wobei der Kunde letztendlich die Information zahlt. Kundennutzen sind u. a. Reduktion von Beständen und Schwund sowie Steigerung der Umschlaggeschwindigkeit.
Team Energiekonzepte
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
Gegenstand des Unternehmens ist die individuelle Erstellung einer Steuerung für energetisch hochlastige Gebäude vorrangig im Bestandbereich zur signifikanten Senkung des Energieverbrauchs unter Beibehaltung der bisherigen intakten Reglerstruktur. Damit verbunden ist die energetische Zustandbeschreibung des Objektes mit Lösungsvorschlägen zur Verbrauchsoptimierung.
Team Evoscout
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
Evoscout bietet eCommerce, stationärem Handel und produzierendem Gewerbe eine automatisierte Identifikation von Wettbewerbern/Vertriebskanälen sowie eine kontinuierliche Überwachung der Internet Preis- und Verfügbarkeitsinformationen für das gesamte Produktportfolio. Auf Basis dieser Daten generiert Evoscout täglich individuelle Empfehlungen für Preis- und Bestandsoptimierungen.
Team heat2power
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
Erzeugung von elektrischer Energie aus ungenutzter Abwärme. Das Produkt von heat2power ermöglicht eine deutliche Effizienzsteigerung von z.B. Blockheizkraftwerken, Biogasanlagen und Schiffsgeneratoren. Der Einsatz einer innovativen Arbeitsmaschine senkt die Investitionskosten und macht bisher ungenutzte Restwärme wirtschaftlich nutzbar.
Team Ruhr Compounds GmbH
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
Die Ruhr Compounds GmbH verarbeitet Gummireststoffe zu hochwertigen Kunststoffen. Unser innovativer und marktreifer Werkstoff, Elastomerpulver Modifizierte Thermoplaste – kurz: EPMT, spart Rohstoffkosten und ermöglicht unseren Kunden die Erhöhung ihrer Materialeffizienz. Zur Abrundung unseres Leistungsspektrums bieten wir hierzu kundenindividuelle Dienstleistungspakete an.
Team SmartExergy GmbH
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
SmartExergy entwickelt eine drahtlose Funksensorik zur Überwachung von Photovoltaikanlagen. Die patentierte Technologie ermöglicht es erstmalig effizient Photovoltaikanlagen bis auf jedes einzelne Modul zu überwachen und zu steuern und erhöht damit die Rentabilität und die Sicherheit von Photovoltaikanlagen. Dieser sehr präzisen Überwachungstechnologie stehen zukünftig auch neue Anwendungsfelder offen, wie Brückenmonitoring, Patientenmonitoring, Agrarmonitoring, usw.
Team vivovalid 3D
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
VIVOVALID 3Ds Analyseplattform und Biochips nutzen 3D-Gewebekulturen und liefern aussagekräftigere Informationen für die Entwicklung neuer Medikamente.
VIVOVALID 3D reduziert die Anzahl von Tierversuchen und spart damit Zeit und Kosten.

Darüber hinaus sollen langfristig Millionen von Krebspatienten unterstützt werden, die individuell am besten wirksame Chemotherapie zu ermitteln.

Team WowFab
Kurzbeschreibung der Geschäftsidee:
WowFab ist ein revolutionäres und flexibles Möbelsystem, das die Gestaltung individueller Möbel aus nur wenigen Elementen ermöglicht. Mit dem intuitiven Online-Konfigurator ist es dem Kunden möglich, sowohl Materialien als auch Farben variabel einzustellen und einzigartige Möbel zu kreieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Christine Turek
Projektmanagerin

start2grow - dortmund-project
Wirtschaftsförderung Dortmund
Töllnerstr. 9-11
44122 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 - 50 29 226
Fax.: +49 (0)231 - 50 24 112
Email: christine.turek@stadtdo.de

Christine Turek | start2grow - dortmund-project
Weitere Informationen:
http://www.start2grow.de
http://www.start2grow.de/de/services/news/news_detail.jsp?cid=352916

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Bund fördert Entwicklung sicherer Schnellladetechnik für Hochleistungsbatterien mit 2,5 Millionen
06.12.2016 | Technische Universität Clausthal

nachricht Fraunhofer WKI koordiniert vom BMEL geförderten Forschungsverbund zu Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
05.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Holzforschung - Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie