Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HDI-Gerling Innovationspreis für Fahrradlicht "light inside"

14.10.2008
Wirtschaftsminister Walter Hirche zeichnet Erfinder mit Preis für Sicherheit aus

Walter Hirche, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, überreichte heute gemeinsam mit Dr. Christian Hinsch, dem Vorstandsvorsitzenden der HDI-Gerling Sachersicherungen, den HDI-Gerling Innovationspreis für Sicherheit 2008.

Fünf Erfinder aus dem ganzen Bundesgebiet wurden in der Zentrale von HDI-Gerling in Hannover für ihre Ideen rund um das Thema Sicherheit mit Pokal, Urkunde und einem Geldpreis ausgezeichnet.

An dem mit insgesamt 20.000 Euro dotierten HDI-Gerling Innovationspreis für Sicherheit haben sich rund 200 Erfinder beteiligt. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern der Arbeitsgemeinschaft der Polizeipräsidenten in Deutschland, des TÜV Nord, des Erfinderzentrums Norddeutschland und der HDI-Gerling Versicherungen, hat die Erfindungen geprüft und bewertet. Neben zwei Erfindern aus Niedersachsen konnten drei weitere kreative Köpfe aus Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen die Juroren überzeugen.

Den mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotierten ersten Platz belegt Lothar Niewald aus Berlin mit seiner Erfindung "light inside", einer in Lenkstange oder Lenkervorbau integrierten Fahrradbeleuchtung. Mit einer im Grunde simplen aber wirkungsvollen Idee konnte er die Jury überzeugen. "Das von Lothar Niewald entwickelte neuartige Fahrradlicht stellt einen großen Gewinn an Sicherheit auf deutschen Straßen dar. Denn nur ein Licht, das vor Beschädigungen geschützt ist, ist dann, wenn man es braucht, auch einsatzfähig", so Jury-Sprecher Peter Kuschel vom Erfinderzentrum Norddeutschland.

Paul Boldt aus Solingen hat sich mit seiner "Zusatzeinrichtung zur Verbesserung der Signalwirkung von Verkehrsampeln bei extremen Lichtverhältnissen" den zweiten Platz, dotiert mit 5.000 Euro, gesichert. Der Buchholzer Erfinder Werner Wiesner erhält für seine Erfindung "Sicherungs-Stecker", einer Vorrichtung, die abgeschaltete Stromkreise zusätzlich absichert, 3.000 Euro für den dritten Platz. Die beiden mit 1.000 Euro Preisgeld dotierten 4. Plätze belegen Fred Hocker aus dem brandenburgischen Lauchhammer mit "SINOBLI", einem Sicherheits-Warnblinksystem für Kraftfahrzeuge, und Kálmán Györy aus Gödenstorf bei Lüneburg für seinen "Auto-Sicherheitssitz mit Kopffixierung".

Nach der Preisverleihung war Walter Hirche voller Lob für die Erfinder: "Als niedersächsischer Minister freue ich mich natürlich besonders darüber, dass zwei der Preisträger aus Niedersachsen kommen. Aber selbstverständlich hat mich auch die Kreativität der anderen Erfindungen sehr beeindruckt. Ich würde mich freuen, wenn sich auch mehr Unternehmen für die Realisierung solcher Erfindungen einsetzen."

Alle Erfinder ernteten großes Lob auch von Dr. Christian Hinsch: "Mit welchen zum Teil einfachen Ideen das Leben für jeden einzelnen sicherer gemacht werden kann, erstaunt mich immer wieder. Die besten Erfindungen entstehen offenbar aus ganz normalen Alltagssituationen heraus."

Die fünf preisgekrönten Erfindungen werden vom 30.10. bis 2.11.2008 auf der internationalen Erfindermesse "Ideen.Erfindungen.Neuheiten IENA2008" in Nürnberg auf dem Stand der HDI-Gerling Versicherungen präsentiert.

Weitere Informationen:
HDI-Gerling Versicherungen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Ahrenbeck
Tel.: +49(0)511-6454746
andreas.ahrenbeck@hdi-gerling.de
oder unter:
http://www.hdi-gerling.de/innovationspreis

Andreas Ahrenbeck | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.hdi-gerling.de
http://www.hdi-gerling.de/innovationspreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie