Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelshochschule Leipzig (HHL) für regionales Engagement ausgezeichnet

07.12.2009
TOP Lounge eröffnet neues Restaurant blue and green

Am heutigen Montag, dem 7. Dezember 2009, wird die Handelshochschule Leipzig (HHL) mit dem TOP Stempel für ihr gesellschaftliches und wirtschaftliches Engagement ausgezeichnet. Der Preis würdigt Leipziger Initiativen und Unternehmen, welche die Stadt und die Region voranbringen. Er wird vier Mal jährlich von den Verlegern des Leipziger TOP Magazins Grit Wüstenhagen und Ralf Langer vergeben.

Ulrike Maria Dienemann, Leiterin der Hochschulentwicklung an der HHL, und die Studentin Svenja Klups, Trägerin des HHL-Stipendiums "Effective and Responsible Leadership 2009", nehmen die Ehrung auf der TOP Lounge entgegen. Die Laudatio hält Wolfgang Topf, Präsident der IHK zu Leipzig.

Die Handelshochschule Leipzig ist die älteste Business School Deutschlands und genießt national wie international hohes Ansehen. Die Mission der Hochschule lautet, leistungsfähige und verantwortungsbewusste Führungskräfte auszubilden, die mit nachhaltiger Herangehensweise unternehmerisch sinnvolle Entscheidungen treffen. Die HHL möchte zudem einen Beitrag für die regionale Wirtschaft leisten. Ein überdurchschnittlich gutes Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden bietet beste Lernbedingungen. Die Studenten werden von Beginn an in ein Netzwerk aus Kontakten zu Wissenschaftlern, Unternehmen, Mitstudenten und Alumni integriert. Mit englischsprachigen Lehrveranstaltungen und Praxisprojekten sind die Studenten optimal auf ihre späteren beruflichen Herausforderungen vorbereitet.

"Wir freuen uns sehr über die öffentliche Wahrnehmung unseres Engagements", sagt Rektor Prof. Dr. Hans Wiesmeth. "Diese Auszeichnung wissen wir zu schätzen. Herzlichen Dank dafür."

31. TOP Lounge des TOP Magazins Leipzig

Termin: Montag, 7. Dezember 2009
Ort: blue and green | Katharinenstraße 21 | 04109 Leipzig
Einlass: ab 19.00 Uhr | Beginn der Veranstaltung: 20.00 Uhr
31. TOP Lounge ist die Auftaktveranstaltung für das neue Restaurant blue and green

Auf der TOP Lounge kommen hochkarätige Gäste und Entscheider aus der Region zusammen. Die Veranstalter wählen dafür immer besondere Orte - dieses Mal ist es das neue Restaurant blue and green in Leipzigs Zentrum. Mit der TOP Lounge wird das Restaurant mit geladenen Gästen eröffnet und ab Dienstag, den 8. Dezember 2009, stehen die Türen für jedermann offen. blue steht für Frische, green für Gesundheit - und genau das ist der Anspruch dieses jungen Konzeptes. Ausschließlich frische Zutaten werden besonders schonend sowie kalorien- und fettreduziert zubereitet.

Die Winterausgabe des TOP Magazins Leipzig

Frisch aus der Druckerei präsentieren die Inhaber des Soundbay-Verlags Grit Wüstenhagen und Ralf Langer die Winterausgabe des Leipziger TOP Magazins. Das regionale Lifestyle-Magazin widmet sich darin dem Thema Design in seinen verschiedenen Facetten. Von den Trends bei der Inneneinrichtung über die Gestaltung von Autos bis hin zu Design aus Leipzig.

Weitere Höhepunkte im Heft: der zweite Teil der Serie "Leipziger Erfolgsgeschichten", Informationen und Tipps für werdende Eltern, Leipzigs Passagen und Durchgangshäuser, die wichtigsten Online-Netzwerke im Überblick und Interviews mit dem Action-Painter Prof. Dr. Theos M. B. Sijrier, Multitalent Herman van Veen und Pianist Joja Wendt.

PRESSEEINLADUNG
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie herzlich ein, die 31. TOP Lounge mit TOP Stempel-Übergabe am
7. Dezember 2009 journalistisch zu begleiten.
31. TOP Lounge des TOP Magazins Leipzig
Termin: Montag, 7. Dezember 2009
Ort: blue and green | Katharinenstraße 21 | 04109 Leipzig
Einlass: ab 19.00 Uhr | Beginn der Veranstaltung: 20.00 Uhr
Ansprechpartner für die Presse:
Linda Polenz
Fon: 0341 - 33 77 300
Mail: info@top-magazin-leipzig.de

Volker Stößel | idw
Weitere Informationen:
http://www.hhl.de
http://www.top-magazin-leipzig.de

Weitere Berichte zu: Design Thinking Fraunhofer Lounge HHL Handelshochschule

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie