Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Förderwerk der Chemieindustrie zeichnet Lehrbuch zur Biotechnologie aus

26.09.2008
Fonds-Literaturpreis 2008 für Professor Reinhard Renneberg

Der Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie geht in diesem Jahr an Professor Dr. Reinhard Renneberg, Hong Kong University of Science and Technology, für sein Lehrbuch "Biotechnologie für Einsteiger".

Der mit 10.000 Euro dotierte Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie würdigt Autoren, die zu einem breiteren Verständnis chemiebezogener Themen beitragen.

"Lebendig und anschaulich erläutert Renneberg die gesamte Bandbreite der Biotechnologie. Er hat damit neue Standards für zeitgemäße Lehrbücher für dieses Fachgebiet gesetzt", heißt es in der Urkunde. Dabei erkläre Renneberg wissenschaftlich anspruchsvoll und sorgfältig die biochemischen und molekularbiologischen Grundlagen der Biotechnologie.

Für alle Hauptlinien dieses Gebietes beschreibe der Preisträger verständlich die wichtigsten Entdeckungen und Fortschritte einschließlich der jeweiligen Protagonisten, die mit bahnbrechenden Leistungen die Biotechnologie maßgeblich vorangetrieben haben. "Auch didaktisch erfüllt das Buch alle Ansprüche, die heute an ein modernes Lehrbuch gestellt werden", so die Begründung der Jury. Die "Biotechnologie für Einsteiger" enthalte zudem zahlreiche sorgfältig ausgewählte Grafiken, die die komplizierten wissenschaftlichen Sachverhalte leichter verständlich machen.

Reinhard Renneberg, Jahrgang 1951, studierte Chemie an der Lomonossov-Universität, Moskau. Nach dem Diplom ging er an das Zentralinstitut für Molekularbiologie in Berlin-Buch. Dort wurde er in der Abteilung Biokatalyse 1978 mit einer Arbeit über ein biochemisches Forschungsthema promoviert. Im Jahr 1991 habilitierte er sich auf dem Gebiet der Biosensorik. Von 1991 bis 1995 leitete Renneberg die Abteilung "Immunosensorik" des Instituts für Chemo- und Biosensorik der Universität Münster.

1995 folgte er dem Ruf der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) auf die Stelle eines Full Professor of Analytical Chemistry. Renneberg war darüber hinaus auch als Firmengründer aktiv: So startete er die "8sens.biognostik AG", Berlin, und die "Renneberg&Caughterley Biogenius Ltd.", Hong Kong und Shenzen.

Monika von Zedlitz | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.vci.de

Weitere Berichte zu: Biosensorik Biotechnologie Chemieindustrie Lehrbuch Literaturpreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie