Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FIZ CHEMIE - CINF Scholarship for Scientific Excellence - Call for Applications

23.02.2012
The CINF Scholarship honors junior scientists who deliver outstanding contributions to the field of chemical information aiming at a better use of knowledge to support research in Chemistry and computer-aided preparation / Abstracts should be submitted through the abstract submission system of ACS, PACS, before March 31, 2012 / The winners will be recognized at ACS National Meeting in Philadelphia, PA, August 19 – August 23, 2012

Graduate and postdoctoral students in chemical information and related sciences are invited to apply for the 2012 CINF Scholarship for Scientific Excellence sponsored by FIZ CHEMIE. The scholarship program of the Division of Chemical Information (CINF) of the American Chemical Society (ACS) is given to young scientists who deliver outstanding contributions to the field of chemical information that aim at better use of knowledge to support research in Chemistry and computer-aided preparation.

Applicants must be enrolled at a certified college or university. Deadline for applications is March, 31, 2012. Up to three scholarships valued at $1,000 each will be awarded at the 244th ACS National Meeting in Philadelphia, PA, August 19 – 23, 2012.

The scholarship is designed to honor scientific excellence and to foster students’ involvement in CINF. Posters accepted for the competition will be presented during the Welcoming Reception of the division on Sunday evening at the National Meeting. Winners will be chosen based on contents, presentation and relevance of the poster and they will be recognized during the reception. Winning posters will be marked “Winner of FIZ Chemie-CINF Scholarship for Scientific Excellence” at the poster session. Additionally, the applicants will have the option to also show their poster at the Sci-Mix session on Monday night.

To apply, please inform the Chair of the selection committee, Guenter Grethe at ggrethe@att.net that you are applying for a scholarship. Abstracts for the poster must be submitted electronically through PACS, the abstract submission system of ACS. The contents shall reflect upon the student’s work and describe research in the field of chemical information and related sciences. Submit your abstract to http://abstracts.acs.org using your ACS ID. If you do not have an ACS ID, follow the registration instructions and submit your abstract in the CINF program for the session “CINF Scholarship for Scientific Excellence”. PACS will be open for abstract submissions from January 23 to March 31, 2012. Additionally, please send a 2,000-word abstract describing the work to be presented in electronic form to the Chair of the selection committee by June 30, 2012. Any questions related to applying for one of the scholarships should also be directed to his e-mail address.

CINF Homepage: http://www.acscinf.org/
PACS to enter abstracts: to http://abstracts.acs.org
For additional Information
CINF Selection Committee Chair
Dr. Guenter Grethe
ggrethe@att.net
FIZ CHEMIE
Postfach 12 03 37
10593 Berlin, Germany
http://www.chemistry.de
E-mail: info@fiz-chemie.de
About FIZ CHEMIE
FIZ CHEMIE is a non-profit organization supported by the German federal and state governments with the primary task of providing those in science, education and industry with high-quality information services for general chemistry, chemical technology and related fields. FIZ CHEMIE maintains relationships with research and information institutes in Germany and abroad and has marketing agreements with partner organizations around the world. The technical information center is committed to the advancement and integration of technical information for chemistry at national and international levels. FIZ CHEMIE is an institute for the scientific infrastructure in the Leibniz Scientific Community (Leibnizgemeinschaft WGL).

Vanessa Vogt-Herrmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.acscinf.org/
http://abstracts.acs.org
http://www.chemistry.de

Weitere Berichte zu: ACS Abstract CINF CINF Scholarship FIZ PACS Scholarship chemical engineering

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Förderung des Instituts für Lasertechnik und Messtechnik in Ulm mit rund 1,63 Millionen Euro
24.03.2017 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

nachricht TU-Bauingenieure koordinieren EU-Projekt zu Recycling-Beton von über sieben Millionen Euro
24.03.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Im Focus: Fliegende Intensivstationen: Ultraschallgeräte in Rettungshubschraubern können Leben retten

Etwa 21 Millionen Menschen treffen jährlich in deutschen Notaufnahmen ein. Im Kampf zwischen Leben und Tod zählt für diese Patienten jede Minute. Wenn sie schon kurz nach dem Unfall zielgerichtet behandelt werden können, verbessern sich ihre Überlebenschancen erheblich. Damit Notfallmediziner in solchen Fällen schnell die richtige Diagnose stellen können, kommen in den Rettungshubschraubern der DRF Luftrettung und zunehmend auch in Notarzteinsatzfahrzeugen mobile Ultraschallgeräte zum Einsatz. Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) schulen die Notärzte und Rettungsassistenten.

Mit mobilen Ultraschallgeräten können Notärzte beispielsweise innere Blutungen direkt am Unfallort identifizieren und sie bei Bedarf auch für Untersuchungen im...

Im Focus: Gigantische Magnetfelder im Universum

Astronomen aus Bonn und Tautenburg in Thüringen beobachteten mit dem 100-m-Radioteleskop Effelsberg Galaxienhaufen, das sind Ansammlungen von Sternsystemen, heißem Gas und geladenen Teilchen. An den Rändern dieser Galaxienhaufen fanden sie außergewöhnlich geordnete Magnetfelder, die sich über viele Millionen Lichtjahre erstrecken. Sie stellen die größten bekannten Magnetfelder im Universum dar.

Die Ergebnisse werden am 22. März in der Fachzeitschrift „Astronomy & Astrophysics“ veröffentlicht.

Galaxienhaufen sind die größten gravitativ gebundenen Strukturen im Universum, mit einer Ausdehnung von etwa zehn Millionen Lichtjahren. Im Vergleich dazu ist...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

Zweites Symposium 4SMARTS zeigt Potenziale aktiver, intelligenter und adaptiver Systeme

27.03.2017 | Veranstaltungen

Rund 500 Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten über technologische Zukunftsthemen

24.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fließender Übergang zwischen Design und Simulation

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Industrial Data Space macht neue Geschäftsmodelle möglich

27.03.2017 | HANNOVER MESSE

Neue Sicherheitstechnik ermöglicht Teamarbeit

27.03.2017 | HANNOVER MESSE