Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fast am Ziel: Sieben Teams konkurrieren um die GWA Junior Agency Trophäen in Leipzig

04.02.2011
Endspurt bei der 17. Runde der GWA Junior Agency: sieben Teams aus dem gesamten Bundesgebiet sind auf der Zielgeraden in Richtung des finalen Präsentationstags am 18. Februar an der Leipzig School of Media.

Im Laufe des Semesters erarbeiten die Studenten in Zusammenarbeit mit einer GWA Agentur Kommunikationskonzepte, von der Marktanalyse über die Strategie bis hin zur gestalterischen Umsetzung.

Auf dem Leipziger Mediencampus präsentieren diese sieben Teams ihre Kampagnen-Ideen:

 Team Aachen: RWTH Aachen und FH Aachen mit der Agentur DDB Tribal Düsseldorf

 Team Hamburg: MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation und Design Factory International mit VASATA SCHRÖDER FLORENZ

 Team Köln/Düsseldorf: Universität zu Köln und MD.H Mediadesign Hochschule Düsseldorf mit Grey Worldwide

 Team München: Akademie an der Einsteinstraße U5 mit Serviceplan

 Team Niederrhein: Hochschule Niederrhein mit Scholz & Friends NRW

 Team Stuttgart: Hochschule der Medien Stuttgart mit Beaufort 8

 Team Tübingen/Stuttgart: Eberhard-Karls-Universität Tübingen und Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit BBDO Stuttgart

Leipzig hat als Veranstaltungsort für den Award in diesem Jahr seine Premiere. Professor Dr. Günter Bentele, Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationsmanagement und PR an der Universität Leipzig:

„Ich freue mich sehr darüber, dass in diesem Jahr die Leipzig School of Media Gastgeber des GWA Junior Agency Days ist. Die School selbst ist Vorreiter bei der Weiterbildung von Crossmedia- und Kommunikationsspezialisten. Da ist es ein etwas Besonderes, die bundesweit erfolgreichsten Nachwuchsteams aus diesen Bereichen bei uns in Leipzig begrüßen zu dürfen.“ Die Leipzig School of Media hatte 2009 bundeweit erstmalig einen berufsbegleitenden Masterstudiengang „Corporate Publishing“ in maßgeblicher Kooperation mit dem Lehrstuhl von Günter Bentele etabliert.

Die GWA Junior Agency
Seit 2002 ist der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA Schirmherr der Junior Agency. Das studentische Nachwuchsprojekt schafft eine Plattform, auf der Universitäten, Fachhochschulen und Akademien gemeinsam mit GWA Agenturen als Coaching Partner konkrete Fallstudien aus dem Werbealltag strategisch und konzeptionell erarbeiten.

Die Leipzig School of Media zählt zu den führenden Weiterbildungseinrichtungen im crossmedialen Bereich. In berufsbegleitenden Masterstudiengängen werden Inhalte aus den Kommunikations-, Medien- und Informatikwissenschaften verknüpft. Seit dem Wintersemester 2009 bildet die School in einem deutschlandweit einzigartigen Studiengang besonders Werbetreibende, Medienmacher und Unternehmenspublizisten zum Master of Arts in "Corporate Publishing" aus. Verantwortlich für den crossmedialen Studiengang ist Professor Günter Bentele, Hochschulprofessor an der Universität Leipzig.

René Dietz-Lingnau | idw
Weitere Informationen:
http://www.gwa.de/job-karriere/gwa-junior-agency/
http://www.leipzigschoolofmedia.de

Weitere Berichte zu: GWA Kommunikationskonzepte Macromedia Marktanalyse Trophäen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht 31,5 Millionen Euro für Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW)
20.04.2018 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

nachricht Der Herr der Magnetfelder: EU verleiht HZDR-Forscher begehrte Forschungsförderung in Millionenhöhe
12.04.2018 | Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics