Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energiesparen will gelernt sein: Das beste Schulprojekt 2009 gesucht

15.01.2009
Klimaschutzkampagne und ZDF.umwelt starten Energiesparmeister-Wettbewerb und vergeben Preise von über 50.000 Euro

ZDF.umwelt und die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" suchen bundesweit das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt.

Bis zum 18. März 2009 können sich Schüler und Lehrer als Team oder einzeln unter www.energiesparmeister.de bewerben. Eine Experten-Jury wählt anschließend zehn Finalisten aus, danach entscheidet das Publikum via Internetabstimmung, wer den Titel Energiesparmeister "Gold" nach Hause tragen darf. Auf die zehn Finalisten warten Geld- und Sachpreise von über 50.000 Euro.

"Der Schutz des Klimas ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Wir können ihr nur gerecht werden, wenn jeder von uns sein persönliches Handeln hinterfragt," erklärt Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, Schirmherr des Wettbewerbes. "Ich bin gespannt, wie Schüler und Schulen in ihrem unmittelbaren Umfeld den Energieverbrauch reduzieren und den 'Großen' zeigen, wie man im Kleinen anfängt."

Unterstützung bekommen die Projekte von Paten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien oder Politik. An dem Energiesparmeister-Wettbewerb 2009 beteiligen sich Steinhoff Familienholding GmbH, Grundfos GmbH, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Vereinsbank Victoria Bauspar AG und Herkules Fahrrad GmbH & Co. KG.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb findet bereits zum fünften Mal statt. Während er sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich an Einzelpersonen richtete, liegt der Fokus in diesem Jahr auf aktuellen oder bereits abgeschlossenen Energiespar-Projekten an Schulen. Das Wettbewerbsportal www.energiesparmeister.de informiert neben den Wettbewerbdetails über bereits laufende Energiesparprojekte an Schulen und liefert Anregungen für den Start eines eigenen Projektes.

Fernseh-Tipp

Der Startschuss für den Energiesparmeister-Wettbewerb fällt am Sonntag, dem 18. Januar, bei ZDF.umwelt um 13.15 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft "Fifty-Fifty" der Realschule Weilheim in Bayern erhielten im vergangenen Jahr den Titel "Energiesparmeister Next Generation". Unter dem Motto "Sei ein Genie - Spar Energie!" senkten sie seit 2004 den Energieverbrauch der Schule um 20 Prozent.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb, zu den Projekten, der Jury und den Paten sind unter www.energiesparmeister.de zu finden.

Bildmaterial zum Wettbewerb steht im Bereich "Download" unter www.klima-sucht-schutz.de/bildmaterial.html zur Verfügung.

Über co2online gemeinnützige GmbH

Die Beratungsgesellschaft co2online gemeinnützige GmbH setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit interaktiven Energiespar-Ratgebern, Heizspiegeln, einem Klimaquiz sowie Portalpartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik motiviert sie den Einzelnen, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen - und dabei Geld zu sparen! co2online ist Projektträger der Kampagne "Klima sucht Schutz" ( www.klima-sucht-schutz.de ), gefördert vom Bundesumweltministerium.

Steffi Saueracker | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.energiesparmeister.de
http://www.klima-sucht-schutz.de/bildmaterial.html
http://www.klima-sucht-schutz.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Electro mobility in Northwestern Germany - Austausch über Erfahrungen und Perspektiven für

27.02.2017 | Seminare Workshops

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie