Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

»Die Oberfläche 2018« – Fünf Nominierungen gehen in die Endrunde

18.05.2018

Der Countdown läuft. Am 5. Juni verleiht das Fraunhofer IPA den Innovationspreis »Die Oberfläche 2018«. 14 Unternehmen und Forschungsinstitute haben neue Verfahren zur Bearbeitung, Beschichtung, Reinigung und Messung von Oberflächen eingereicht. Fünf Bewerber hat die Jury jetzt für den Preis nominiert. Auf der Messe SurfaceTechnology in Stuttgart wird sie die drei Preisträger 2018 auszeichnen.

Auf die Oberfläche kommt es an. Neue Verfahren zur Beschichtung und Bearbeitung helfen in vielen Branchen Produkte effizienter und nachhaltiger herzustellen. Besonders innovative Anwendungen zeichnet das Fraunhofer IPA seit 2012 mit dem Technologie-Preis »Die Oberfläche« aus.


Preisverleihung Die Oberfläche 2018

Quelle: Fraunhofer IPA, Foto: Pauline Bonnke

Der unabhängigen, interdisziplinären Jury gehören an: Dr. Martin Metzner vom Fraunhofer IPA, Dr. Martin Riester vom VDMA Fachverband Oberflächentechnik und Dr. Michael Hilt von der Forschungsgesellschaft für Pigmente und Lacke e. V. Aufgabe der Juroren ist es, die eingehenden Bewerbungen anhand der Kriterien Innovationssprung, Nachhaltigkeit, Enabler-Qualitäten und industrieller Machbarkeit zu prüfen.

In diesem Jahr wurden folgende Innovationen für den Preis nominiert:

BYK-Chemie-GmbH – Hydrophile Additive: Perfekte Oberflächen und optimale Nachhaltigkeit

Die neue Beschichtungstechnologie nutzt hydrophile Additive, um Oberflächenqualität, Umwelteigenschaften und Produktchemie zu verbessern. Die Additive erhöhen die Oberflächenenergie und verbessern so die Haftung später aufgetragener Schichten. Auf diese Weise lassen sich besonders hochqualitative Beschichtungen für Flugzeuge, Schiffe oder Brücken herstellen.

Gerhardi Kunststofftechnik GmbH – Gerhardi StrukturChrom®

Dank eines neuen Verfahrens lassen sich Kunststoffe mit einer durchleuchtbaren Galvanisierung beschichten. Die Technik ist ideal, um Armarturen, Schalter, Embleme und Dekorblenden zu gestalten. Strukturen und Symbole können integriert werden.

Fraunhofer ITWM – Messsystem zur Dickenmessung von Lackschichten mittels Terahertz-Strahlung für industrielle Anwendungen

Eine neue Technologie zur Qualitätssicherung ermöglicht erstmals die Messung der Schichtdicken während der Lackierung und Beschichtung von Oberflächen. Dabei werden Terahertz-Strahlen genutzt, die gesundheitlich unbedenklich sind.

Dr.-Ing. Max Schlötter GmbH & Co. KG – Neue Technologie für alkalische Zink-Nickel-Elektrolyte der Zukunft

Ein innovativer technologischer Ansatz reduziert die organischen Abfallprodukte bei der Galvanisierung. Die klassischen, glanzverzinkten Stahlanoden werden dabei ersetzt durch die Spezialanoden VX1. Diese hemmen die Bildung von Cyanid – einem Abfallstoff, der mit Hilfe aufwendiger Reinigungsverfahren aus dem Abwässern entfernt werden muss.

plasotec GmbH – Plasmapolieren – Technologie und Anlage

Konstruktionsmaterialien wie beispielsweise nichtrostende Stähle lassen sich umweltschonend polieren. Benötigt wird hierfür nur eine Elektrolytlösung aus Wasser und Salz. In diese taucht das Werkstück ein und erzeugt als Anode Oxidationsreaktionen. Durch Gasentladungen lösen sich organische Verunreinigungen, die Oberfläche wird geglättet.

»Spannende Preisträger mit innovativen Lösungen – das passt zum Portfolio der Messe, mit der wir die aktuellen Trends in den Beschichtungstechnologien abbilden«, verspricht Olaf Daebler, Global Director SurfaceTechnology bei der Deutsche Messe AG. »Wir freuen uns sehr, dass der Preis ˃Die Oberfläche˂ auf der SurfaceTechnology GERMANY verliehen wird.«

Nach Bekanntgabe der Preisträger stellen diese ihre Innovationen dem interessierten Messepublikum sowie der Fachpresse in Kurzpräsentationen vor und stehen im Anschluss für Fragen oder ein Gespräch zur Verfügung.

Mehr auf der SurfaceTechnology GERMANY, 5. bis 7. Juni 2018, Messe Stuttgart
Preisverleihung am 5. Juni, 12:30 Uhr, Halle 1, Stand J09, Forum SurfaceTechnology

Weitere Informationen:
https://www.ipa.fraunhofer.de/de/ueber_uns/IPA-Innovationspreise/die-oberflaeche...
http://www.surface-technology-germany.de/

Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen:
Tanja Eisermann | Telefon +49 711 970‐1863 | tanja.eisermann@ipa.fraunhofer.de

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Martin Metzner | Telefon +49 711 970-1041 | martin.metzner@ipa.fraunhofer.de

Weitere Informationen:

http://www.ipa.fraunhofer.de/de/ueber_uns/IPA-Innovationspreise/die-oberflaeche....
http://www.surface-technology-germany.de/

Jörg Walz | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht
21.06.2018 | Hochschule RheinMain

nachricht Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics