Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Designpreis Brandenburg 2010: Bekanntgabe der Nominierten

11.11.2010
Der Countdown läuft: Wenige Tage bevor der Designpreis Brandenburg 2010 verliehen wird, gibt die Jury die Nominierten bekannt, die am kommenden Montag, 15. November, im Waschhaus Potsdam auf einen Preis hoffen dürfen.
Kategorie Industrie- und Produktdesign | Handwerk
 Franke Aquarotter AG: „GAMBA / LUNA“, kindgerechte Sanitärausstattung, Ludwigsfelde
 Hambach + Rühle GbR: „Dia.log“, Diabetikermonitoring, Potsdam
 IONDESIGN GmbH: „Small Injection System”, Knochenzementspritze
 Katschke Industriedesign GmbH: „soft varit“, System für Chirurgische Instrumente
 Mawa Design - Licht und Wohnideen GmbH: „fernglas wittenberg“, Michendorf
 MOM GmbH: „Brillenfassung für Kids“, Rathenow
 Zimmerei Brümmerstädt: „Geländer“ aus Edelstahl und Holz, Brandenburg an der Havel
Kategorie Kommunikationsdesign
 BILDHAUS: „Aufsteiger“, Sportlerporträts, Potsdam
 Andreas Brietzke: „meisterhaft - JVA-Werkstätten“, Corporate Design
 Buchstabenschubser: „99 x Neukölln“, Animationsfilm, Potsdam
 buerobeyrow: „Kulturkirche Luckau“, Ausstellungsdesign
 Piktogram GbR: „Das Oderspiel“, Deutsch-Polnisches Gesellschaftsspiel
 TOMCOM: „20 Jahre Kinderrechte“, Plakatkampagne
 VAV Werbeagentur: „METAMORPHOSEN“, Printreihe
Kategorie Juniordesign
 Steffen Bank: „Weg vom Standard- hin zur Norm“, Mountainbike, FH Potsdam
 Prof. Matthias Beyrow (stellv.): „SPREEWALD-ID“, Projektdokumentation, FH Potsdam
 Nils Fischer: „Culina“, Küchengeräte für Blinde, FH Potsdam
 Stephan Müller: „Selbstbestimmt und flexibel dialysieren“, Dialysegerät, FH Potsdam
 Stephan Thiel: “Understanding Shakespeare”, Buch, FH Potsdam
 Judith Schalansky: „Atlas der abgelegenen Inseln“, Buch, FH Potsdam
 Christian Wegner: „aerostat - high tech ballooning“, Luftschiff, FH Potsdam
Alle Einreichungen mit Kurzbeschreibungen sind in einer Online-Galerie zu sehen:
www.designpreis-bb.de/online_galerie__dokumentation.
Im Rahmen der Potsdamer Designgespräche unter dem Motto „Design stärken – Trends setzen“ diskutieren Experten aktuelle Themen an der Schnittstelle von Industrie, Handwerk und Design. Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung, skizziert „Trends & Herausforderungen im Design“, Prof. Ulrich Weinberg, Leiter HPI School of Design Thinking, beleuchtet „Design Thinking als querschnittsorientierten Ansatz“ und Prof. Dr. Klaus Dreiner, Dekan des Fachbereichs Holztechnik an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, spricht zu „Nachhaltigkeit & Eco Design“.

Entscheidungsträger aus der Wirtschaft und dem Design betrachten in kurzen Vorträgen die wirtschaftliche „Relevanz von Design aus unterschiedlichen Perspektiven“ und erörtern in der anschließenden Podiumsdiskussion das Thema „Design als Erfolgsfaktor“. Zu den Referenten zählen Silvio Blazevic, Leiter Vertrieb & Marketing der Cleo Schreibgeräte GmbH, Udo Bansbach, Vorstand der Semperlux AG, Lutz Hackenberg, Allianz deutscher Designer, sowie Dr. Steffen Kammradt, Sprecher der Geschäftsführung der ZukunftsAgentur Brandenburg.

Im Anschluss an das Fachforum eröffnet Wirtschafts- und Europastaatssekretär Henning Heidemanns um 18 Uhr die Preisverleihung. Danach können die ausgezeichneten Exponate bei einem Ausstellungsrundgang besichtigt werden, bevor der Abend mit Live-Musik und Büffet ausklingt.

Um Anmeldung bis zum 12. November 2010 wird gebeten unter: info@designpreis-bb.de bzw. per Antwortfax an die (0)331 97 99 66 67.

Pressekontakt
ariadne an der spree GmbH Tel.: +49 (0)331 97 99 66 66
Frauke Seeger Fax: +49 (0)331 97 99 66 67
August-Bebel-Straße 27 info@designpreis-bb.de
14482 Potsdam

Frauke Seeger | ariadne an der spree GmbH
Weitere Informationen:
http://www.designpreis-bb.de
http://www.designpreis-bb.de/online_galerie__dokumentation

Weitere Berichte zu: Designpreis Designpreis Brandenburg

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht BRIESE-Preis 2016: Intelligente automatisierte Bildanalyse erschließt Geheimnisse am Meeresgrund
20.01.2017 | Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

nachricht Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert
20.01.2017 | University of Twente

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise