Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Charité erhält Auszeichnung für ökologisches IT-Konzept

10.03.2011
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist heute von der Deutschen Umwelthilfe für die Reorganisation ihrer IT-Infrastruktur ausgezeichnet worden.

Es sei gelungen, durch konsequentes Umsetzen eines an Energieeffizienz orientierten Konzepts auch deutliche finanzielle Einsparungen zu erzielen, hob Steffen Holzmann von der Deutschen Umwelthilfe bei der Verleihung der Urkunde „Ausgezeichnetes ecoIT – Projekt 2011“ hervor.

Die gründliche Dokumentation der einzelnen Umsetzungsschritte erleichtere es überdies anderen Kliniken, ähnliche Reformen in die Wege zu leiten, begründete er die Auszeichnung. Insgesamt hat die Charité in den vergangenen zwei Jahren, unter anderem mit Hilfe von 3,6 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung, mehr als 6000 energieeffiziente PC-Arbeitsplätze eingerichtet.

Dadurch gelang es, den CO2-Ausstoß aller Computer um mehr als 800 Tonnen pro Jahr zu senken und nachweislich 500.000 Euro pro Jahr an Stromkosten einzusparen. „Diese Auszeichnung freut uns sehr. Denn sie zeigt, dass die Charité den richtigen Weg eingeschlagen hat“, erklärte Prof. Karl Max Einhäupl, der Vorstandsvorsitzende der Charité. Dieser Bereich stehe exemplarisch für wirtschaftlich und ökologisch hochgradig sinnvolle Infrastrukturinvestitionen die sich zügig amortisieren und denen weitere folgen müssten, fügte er hinzu.

Kontakt:
Claudia Peter
Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation
Charité – Universitätsmedizin Berlin
t.: +49 30 450 570 503
claudia.peter@charite.de
Gerd Rosenkranz
Leiter Politik und Presse
Deutsche Umwelthilfe e.V.
t.: +49 30 2400 8670
rosenkranz@duh.de

Stefanie Winde | idw
Weitere Informationen:
http://www.duh.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung