Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chancen auf erfolgreiche Teilnahme erhöhen

26.01.2010
Bewerbungstipps für den INNOVATIONSPREIS-IT 2010 der Initiative Mittelstand

Die Bewerbungsphase zum renommierten INNOVATIONSPREIS-IT 2010 läuft auf Hochtouren. Noch bis zum 12. Februar 2010 können sich Unternehmen jeder Größe mit IT-Lösungen, -Produkten und -Dienstleistungen für die Preisauszeichnung der Initiative Mittelstand bewerben. Alle Einreichungen werden von einer 80-köpfigen Fachjury bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern, IT-Experten und Fachjournalisten geprüft und bewertet. Für dieses Jahr werden mehr als 2.000 Bewerbungen erwartet.

Die Initiative Mittelstand gibt mit dieser Veröffentlichung Bewerbungs-Tipps, die den renommierten Juroren die Bewertung der eingereichten Lösungen erleichtern werden und damit die Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme erhöhen.

Der INNOVATIONSPREIS-IT 2010 wird in 35 Kategorien verliehen, welche die gesamte IT-Landschaft abdecken. Während 2008 noch etwa 1.600 Bewerbungen eingingen, hatte die Jury im Jahr 2009 bereits mehr als 2.000 Produkte zu bewerten. „Zu allererst lauten die wichtigsten Kriterien für eine Bewerbung: hoher Innovationsgehalt, Praxisrelevanz und Eignung für den Mittelstand.“, erklärt Gregor Balve von der Initiative Mittelstand.

Als ersten Schritt nach dem vollständigen Ausfüllen der Firmeninformatio-nen wählt der Bewerber eine der 35 Kategorien. Danach geht es an den Textteil: Die Produktbeschreibung, die Darstellung des Alleinstellungsmerkmals sowie die Begründung warum das Produkt innovativ und insbesondere mittelstandsgeeignet ist, bilden das Herzstück jeder Bewerbung. Wer es bei einer zu erwartenden Anzahl von mehr als 2.000 Bewerbungen hier schafft technisch oft komplexe Inhalte schnell, professionell und verständlich darzustellen, nimmt der Jury viel Arbeit ab und erhöht seine Chancen auf eine erfolgreiche Teilnahme enorm. Zusätzlich wird empfohlen, die textliche Bewerbung mit Bildern, Dateien oder Links zu ergänzen. Auch Test-Anwendungen, die es der Jury ermöglichen schnell einen konkreten Einblick in die Nutzung und Handhabung der eingereichten IT-Lösungen zu gewinnen, sind hier häufig hilfreich, um Juroren schnell von einem gelungenen Produkt zu überzeugen.

Der bundesweite INNOVATIONSPREIS-IT 2010 steht unter der Schirm-herrschaft des Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie. Den Siegern winken umfangreiche PR- und Marketing-Förderungen mit denen die ausgezeich-neten Unternehmen gezielt beim Vermarkten Ihrer Innovationen unterstützt werden.

Kostenlose Bewerbung unter:
http://www.imittelstand.de/innovationspreis/bewerbung.html
Pressekontakt:
Frau Cäcilia Pietruska
Tel.: +49 (721) 15 11 8 -60
E-Mail: pietruska@huberverlag.de
Über die Initiative Mittelstand:
Die Initiative Mittelstand unterstützt mit ihrer unabhängigen Plattform www.imittelstand.de mittelstandsgeeignete Produkte und Lösungen. In Kombination mit ihren Medien bildet sie ein multifunktionales Netzwerk für mittelständische Unternehmen.
Über den INNOVATIONSPREIS-IT:
Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand fördern durch die jährli-che Auszeichnung medienwirksam innovative und mittelstandsgeeignete Produkte, welche mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. 2010 steht der INNOVATIONSPREIS-IT unter der Schirmherrschaft des Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie.

Cäcilia Pietruska | Redaktion Initiative Mittelstand
Weitere Informationen:
http://www.imittelstand.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics