Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bester Nachwuchswissenschaftler Europas auf dem Gebiet der Mukoviszidose kommt aus Halle

07.04.2009
Dem Nachwuchswissenschaftler Tobias Bensel wird im Juni 2009 der diesjährige Young Investigator Award der European Cystic Fibrosis Society (Europäische Gesellschaft für Cystische Fibrose) für seine hervorragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Cystischen Fibrose (CF, synonym: Mukoviszidose) verliehen.

Der Young Investigator Award wird einmal im Jahr an den besten Nachwuchswissenschaftler Europas auf dem Gebiet der Cystischen Fibrose vergeben.

Im Rahmen seiner Dissertation (Betreuerin: Prof. Marianne Borneff-Lipp, Direktorin des Instituts für Hygiene) konnte Tobias Bensel weltweit erstmals die entzündungsabhängigen Markereigenschaften des Laktats (Milchsäure) in der Lunge von CF-Patienten darstellen.

Damit ist eine Therapiekontrolle im klinischen Alltag der Erkrankten möglich. Tobias Bensel ist sowohl Mitarbeiter im Institut für Hygiene (Direktorin: Prof. Borneff-Lipp) als auch in der Universitätspoliklinik für zahnärztliche Prothetik (Direktor: Prof. Setz). Er studierte Zahnmedizin.

Bei Patienten mit Cystischer Fibrose liegen im Sputum in der Lunge sauerstoffarme Bedingungen vor. Sowohl die Bakterien, die das Sputum besiedeln, als auch menschliche Zellen können unter diesen Bedingungen Laktat produzieren. Der 28-jährige Wissenschaftler untersuchte in seiner Arbeit erstmals umfassend das Vorhandensein, die Quelle und die mögliche klinische Bedeutung von Laktat im CF-Sputum. Dabei wurden in den Sputen zahlreicher CF-Patienten Keimnachweise, Keimzahlbestimmungen und Laktatmessungen durchgeführt. Diese Ergebnisse wurden mit der Lungenfunktion der Patienten verglichen. Damit konnte die Quelle des Laktats und dessen Bedeutung für die Patienten entschlüsselt werden. Die Resultate wurden durch aufwendige in-vitro-Untersuchungen ergänzt und bestätigt.

Damit konnte durch die Arbeit von Tobias Bensel und der Arbeitsgruppe von Dr. Dieter Worlitzsch erstmals gezeigt werden, dass Laktat in allen CF-Sputen vorhanden ist, und hauptsächlich von menschlichen Entzündungszellen gebildet wird. Laktat kann daher möglicherweise als nicht-invasiver Entzündungsmarker bei CF-Patienten verwendet werden. Dies ermöglicht eine gezielte Kontrolle der Therapie.

Cystische Fibrose ist eine erbliche Erkrankung. In Lunge, Bauchspeicheldrüse, Darm und den Schweißdrüsen werden zähflüssige Sekrete gebildet, die nur erschwert vom Körper abtransportiert werden können. In den betroffenen Organen kommt es dadurch zu den unterschiedlichsten Funktionsstörungen. So können die Bronchien in der Lunge durch die Sekrete "verstopft" werden, was zu einer chronischen Lungenentzündung und zum Funktionsverlust der Atemwege führen kann. Durch moderne Therapien kann zwar die Erkrankung nicht geheilt, aber in ihrem Verlauf gemildert werden. Frühzeitige und intensive Therapien sind dazu notwendig.

Jens Müller
Unternehmenskommunikation
Leiter und Pressesprecher
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Medizinische Fakultät der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)
Tel: (0345) 557-1032
Fax: (0345) 557-5749

Jens Müller | Universitätsklinikum Halle (Saal
Weitere Informationen:
http://www.uni-halle.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin
12.12.2017 | Universität Bayreuth

nachricht Jenaer Wissenschaftler für Prostatakrebs-Forschung ausgezeichnet
11.12.2017 | Universitätsklinikum Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin

12.12.2017 | Förderungen Preise

Stottern: Stoppsignale im Gehirn verhindern flüssiges Sprechen

12.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

E-Mobilität: Neues Hybridspeicherkonzept soll Reichweite und Leistung erhöhen

12.12.2017 | Energie und Elektrotechnik