Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Call for entries: digital sparks 2008

19.09.2007
Digitale Geschichten - Interaktive Räume - Intelligente Objekte
Digitale Technologien durchziehen unseren Alltag. Studierende Digitaler Medien reagieren darauf und entwickeln mediale Installationen im öffentlichen Raum, mobile Spiele, interaktive Geschichten oder neue Formate vernetzter Kommunikation. Solche und ähnliche studentische Medienprojekte zeichnet der digital sparks Wettbe-werb aus. Digital sparks findet zum fünften Mal statt!

digital sparks 08 richtet sich an Studierende aus Medienkunst, -design, -informatik und medialen Architektur an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das MARS-Exploratory Media Lab des Fraunhofer IAIS realisiert den Hochschulwettbewerb und TalentScout erneut auf der Internetplattform netzspannung.org.

Gesucht werden interaktive und experimentelle Arbeiten, die einen kreativen Umgang mit Medientechnologien zeigen. Digitale Technologien sind ein neues Medium für nichtlineare interaktive Geschichten, die im Web oder im urbanen Raum erzählt werden in Form einer Installation, eines Objekts oder als Bildgeschichte. "Digitale Geschichten - Interaktive Räume - Intelligente Objekte", so das Motto der diesjährigen Ausschreibung, ist also vielschichtig gemeint.

... mehr zu:
»IAIS »Installation

Ziel ist es, talentierte Newcomer im Bereich Neue Medien zu identifizieren und zu fördern. Die Erfinder der besten drei Projekte erhalten einen Produktionspreis von je 2.500 Euro.

Auf der Web 2.0 Plattform netzspannung.org für Medien-kunst und elektronische Kultur können die Studierenden ihre Arbeiten selbst einreichen. Hier werden auch alle eingereich-ten Projekte nach Abschluss des Verfahrens veröffentlicht und dem umfangreichen Ideen- und Talentpool hinzugefügt. Bereits heute zeigt netzspannung.org über 450 studentische Medienprojekte - Innovatives, Schräges, Kritisches aus Kunst, Design und Informatik. Einen Überblick über alle bisher eingereichten digital sparks Projekte zeigt

http://netzspannung.org/digital-sparks/projects/

Einreichung
09. Oktober 2007 bis 09. Dezember 2007
Online auf netzspannung.org unter: http://netzspannung.org/digital-sparks
Gefördert wird digital sparks durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie mit Mitteln der EU und durch den Senator für Wirtschaft und Häfen in Bremen.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Monika Fleischmann
E-Mail: digital-sparks08@netzspannung.org
Tel.: +49(0)421-9601-420
Weitere Informationen:
http://netzspannung.org/about/press/press-images/ - Pressebilder
http://www.iais.fraunhofer.de/mars.html - Über Fraunhofer IAIS MARS
http://netzspannung.org/about/
http://netzspannung.org/video/netzspannung/deutsch.rm - Über netzspannung.org*

Stefan Härtig | idw
Weitere Informationen:
http://netzspannung.org/digital-sparks
http://netzspannung.org/digital-sparks/projects/

Weitere Berichte zu: IAIS Installation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics