Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ferientüftler aufgepasst: Jugendsoftwarepreis 2007

18.07.2007
Mit pfiffigen Präsentationen tolle Preise gewinnen

Klaus Tschira Stiftung sucht anschauliche digitale Darstellungen zu mathematisch-naturwissenschaftlichen Themen

Die Klaus Tschira Stiftung ruft Kinder und Jugendliche auf, über die Sommerferien anschauliche digitale Darstellungen zu mathematisch-naturwissenschaftlichen Themen zu erstellen. Für besonders gelungene Arbeiten werden attraktive Preise vergeben. Einsendeschluss ist der 17. September 2007.

Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Schuljahr ein beeindruckendes Referat über ein naturwissenschaftliches Thema gehalten haben oder sich für ein solches begeistern, sind eingeladen, sich mit einer digitalen Ausarbeitung um den Jugendsoftwarepreis zu bewerben. Einzige Voraussetzung dafür: Der Inhalt stammt aus den Fächern Mathematik, Physik, Biologie oder Chemie. Junge Tüftler bis einschließlich Klasse 10 sollen ihr Thema in nacheinander ablaufenden Folien, Seiten oder Bildern erläutern. Zur Vermittlung der Botschaften sollen neben prägnanten Texten auch selbst erstellte digitale Medien wie Pixelbilder, Grafiken, Video oder Ton eingesetzt werden. Von Jugendlichen, die sich bereits in der Sekundarstufe II befinden, wird erwartet, dass sie in ihre Präsentationen Interaktionsmöglichkeiten wie die Simulation von Versuchen, die Einbindung von Übungen sowie eine aktive Navigation einbinden. Mitmachen lohnt sich. Die besten Arbeiten werden mit bis zu 1000 Euro prämiert und online veröffentlicht.

... mehr zu:
»Mathematik

Der Jugendsoftwarepreis wird seit 2001 von der Klaus Tschira Stiftung verliehen. Ziele des Schülerwettbewerbes sind unter anderem das Interesse für Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik zu wecken und den Einsatz neuer Medien beim Lernen zu fördern. Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, ihr Wissen multimedial darzustellen und Mitschülern zu veranschaulichen. In diesem Jahr können sich Schüler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für drei unterschiedlich anspruchsvolle Kategorien bewerben.

Nähere Informationen zum Jugendsoftwarepreis finden Sie unter www.jugendsoftwarepreis.info

Infos & Bewerbung:
Markus Bissinger
Klaus Tschira Stiftung gGmbH
Jugendsoftwarepreis
Villa Bosch
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33
D- 69118 Heidelberg
Tel.: +49 [6221] - 533 - 109
Fax: +49 [6221] - 533 - 198
E-Mail: kontakt@jugendsoftwarepreis.info
Internet: www.jugendsoftwarepreis.info
Ansprechpartnerin für die Medien:
Renate Ries
Klaus Tschira Stiftung gemeinnützige GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Villa Bosch
Schloss-Wolfsbrunnenweg 33
D-69118 Heidelberg
Tel.: +49 [6221] - 533 - 214
Fax: +49 [6221] - 533 - 198
E-Mail: renate.ries@kts.villa-bosch.de
Online: www.kts.villa-bosch.de

Renate Ries | idw
Weitere Informationen:
http://www.kts.villa-bosch.de
http://www.jugendsoftwarepreis.info

Weitere Berichte zu: Mathematik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie