Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EPCON-Award geht an DaimlerChrysler

02.04.2007
Lieferantenbewertung überzeugt Expertenjury

Anlässlich ihres Einkaufsleiterforums EPCON hat IIR Deutschland die Mercedes Car Group and Vans mit dem EPCON-Award 2007 ausgezeichnet. Damit würdigte der Kongressveranstalter das Geschäftsfeld der DaimlerChrysler AG für ein neues System der Lieferantenbewertung. Die Verleihung fand am 29. März 2007 auf dem Einkaufsleiterforum EPCON in Wiesbaden statt.


Grafik, Titel: „Generelle Ausgangssituation im Beschaffungsmanagement: Konflikte durch Ansprüche verschiedener Funktionalbereiche“, Quelle: DaimlerChrysler, März 2007



Bild der Award-Gewinner / BU: Die EPCON-Award-Gewinner von links nach rechts: Thilo Rüdt von Collenberg, Andreas Klebsattel, Frank Deiss, Dr. Roland Wenger, Dr. Gerd Schlaich, alle DaimlerChrysler AG

Um die Leistung ihrer Zulieferer ganzheitlich messen zu können, führte der Materialeinkauf der Mercedes Car Group and Vans zu Beginn des Jahres 2006 ein neues Verfahren ein: In einem Performance- und Feedbacksystem laufen sämtliche Informationen einzelner Funktionalbereiche zusammen. Das System besteht aus drei Elementen: Die External Balanced Scorecard, ein cross-funktionales Kennzahlen- und IT-System, sorgt durch die Bewertung der Gesamt-Performance für Stringenz. Ein spezielles Konsequenzenmanagement – Regeln, nach denen über eine weitere Zusammenarbeit mit den Lieferanten entschieden wird – gewährleistet Leistungsorientierung. Die Organisation anhand des Supplier-Lead-Modells schafft personifizierte Verantwortlichkeiten in den einzelnen Fachbereichen.

Mit diesem System verhindert die Mercedes Car Group and Vans die häufig durch individuelles Lieferantenmanagement entstehenden Konflikte (siehe Grafik).
... mehr zu:
»EPCON

„Das System überzeugt durch seine inhaltliche Geschlossenheit“, sagte Prof. Dr. Ulli Arnold, Einkaufsmanagement-Experte von der Universität Stuttgart und Mitglied der Award-Jury. Seinen Jury-Kollegen Manfred F. Strub, Leiter Qualitätssicherung, Benchmarking und Prozesse bei der DB Dienstleistungen GmbH, beeindruckte vor allem die Möglichkeit, den aktuellen Lieferantenstatus online abzufragen: „Dadurch werden die Kommunikation und der Prozess extrem verbessert.“

Hintergrundinformationen zum Award

Mit dem EPCON-Award würdigt IIR Deutschland einmal jährlich innovative und impulsgebende Konzepte im Einkaufsmanagement. Der Weiterbildungsanbieter ermöglicht dadurch Unternehmen, ihre Einkaufslösung und daraus resultierende Erfolge der Branche zu präsentieren. Die Finalisten der vergangenen Jahre waren unter anderem DORMA Holding, IBM Speichersysteme, Motorola und Siemens.

Der Award-Jury gehören folgende Experten an: Prof. Dr. Ulli Arnold (Lehrstuhl für Investitionsgütermarketing und Beschaffungsmanagement an der Universität Stuttgart), Manfred Strub (Leiter Qualitätssicherung, Benchmarking und Prozesse, DB Dienstleistungen GmbH), Klaus Haßmann (Leiter Procurement, SPLS, Siemens AG) und Wolfgang Wierdemann (Geschäftsführer Xcellence Management Consultants GmbH).

13. IIR Einkaufsleiterforum EPCON

Auf dem zweitägigen 13. IIR Einkaufsleiterforum EPCON, in dessen Rahmen der Award verliehen wurde, informierten sich am 28. und 29. März 2007 rund 130 Fach- und Führungskräfte über die neuen Entwicklungen und Trends in der Beschaffung.

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Berichte zu: EPCON

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung