Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Armutsbekämpfung mit innovativen und wegweisenden Finanzierungsinstrumenten

06.02.2007
KfW Entwicklungsbank erhält Auszeichnung für weltweit erste Verbriefungstransaktion von Mikrokrediten in Bangladesch

Heute hat die KfW Entwicklungsbank von dem Finanzmedium IFR Asia die Auszeichnung "Verbriefung des Jahres 2006" entgegengenommen. Den Preis erhält sie gemeinsam mit dem Lead Arranger RSA Capital und den weiteren Co-Lead Arrangern Citibank, N. A. (Citigroup) Bangladesch und FMO (Niederlande) für die weltweit erste Verbriefungsaktion von Mikrokrediten der bangladeschischen Nichtregierungsorganisation BRAC.

Die Transaktion und ihre Auszeichnung zeigt auf beeindruckende Weise, wie die KfW innovative Instrumente im Entwicklungsbankenbereich einsetzt. "Als eine bedeutende Finanzierungsoffensive zur Förderung des armutsorientierten Mikrokredits ist die Transaktion ein Meilenstein für den Mikrofinanzsektor und darüber hinaus ein weiterführender Schritt bei unserem Engagement zum Aufbau von Finanzsektoren in Entwicklungsländern," sagte Wolfgang Kroh, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

Bei der Transaktion handelte es sich um die Verbriefung von Forderungen aus Mikrokrediten der BRAC vor allem an Frauen mit niedrigem Einkommen, vornehmlich in ländlichen Gebieten Bangladeschs, die außerhalb des Einzugsbereichs der Geschäftsbanken liegen. Die Forderungen haben ein durchschnittliches Volumen von 150 USD und eine Regellaufzeit von 11 Monaten. Die Struktur umfasst die Bildung einer Treuhand-Zweckgesellschaft, die die Forderungen von BRAC erwirbt und forderungsgedeckte Wertpapiere emittiert.

... mehr zu:
»BRAC »Entwicklungsland »Mikrokredit

Die Verbriefung mit einem Gesamtvolumen von 180 Mio. USD und einer Laufzeit von insgesamt sechs Jahren ermöglicht BRAC eine Diversifizierung ihrer Finanzierungsquellen und eine Ausweitung ihrer Mikrokreditzusagen an einen vergrößerten Empfängerkreis. Dies entspricht der Zielsetzung der Organisation, die Entwicklung des Mikrokreditsektors zu fördern.

Die Transaktion trägt außerdem zur Stärkung der lokalen Kapitalmärkte in Bangladesch bei, da es sich um die erste Verbriefungsaktion dieser Art am Markt und auch um die erste lokale Emission mit einem AAA-Rating der nationalen Credit Rating Agency in Bangladesh handelt.

Zur KfW Entwicklungsbank

Die KfW Entwicklungsbank finanziert Investitionen und projektbegleitende Consultingleistungen in Entwicklungsländern. Sie agiert im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dabei ist sie dem übergeordneten Ziel der deutschen Entwicklungszusammenarbeit verpflichtet, nämlich die wirtschaftlichen und sozialen Lebensbedingungen der Menschen in den Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Im Rahmen der von ihr durchgeführten Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) leistet sie einen Beitrag zur Armutsminderung, zum Ressourcenschutz und zur weltweiten Friedenssicherung. Die KfW Bankengruppe verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Kreditverbriefung und hat wesentlich zum Aufbau des deutschen Verbriefungsmarktes beigetragen.

Dr. Charis Pöthig | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: BRAC Entwicklungsland Mikrokredit

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin
12.12.2017 | Universität Bayreuth

nachricht Jenaer Wissenschaftler für Prostatakrebs-Forschung ausgezeichnet
11.12.2017 | Universitätsklinikum Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rest-Spannung trotz Megabeben

13.12.2017 | Geowissenschaften

Computermodell weist den Weg zu effektiven Kombinationstherapien bei Darmkrebs

13.12.2017 | Medizin Gesundheit

Winzige Weltenbummler: In Arktis und Antarktis leben die gleichen Bakterien

13.12.2017 | Geowissenschaften