Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nachwuchsredakteure von Schülerzeitungen und Campusmedien ausgezeichnet

16.01.2007
ZVEI und Siemens prämieren Siegerbeiträge im Wettbewerb Technikjournalismus

Mit der Ehrung der besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist am Freitag der vierte „Wettbewerb Technikjournalismus“ von ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie e.V.) und Siemens Automation and Drives (A&D) zu Ende gegangen. Im Rahmen einer Feierstunde in Nürnberg konnten die erfolgreichen Schüler und Studenten aus der Hand des bayerischen Kultusstaatssekretärs Karl Freller ihre Preise entgegennehmen.

Rund 70 Jungredakteure von Schülerzeitungen und Campusmedien hatten sich im November rund um die Fachmesse SPS/IPC/Drives 2006 mit Automatisierungstechnik auseinandergesetzt und Artikel sowie Hörfunkbeiträge über RFID oder Kommunikationstechnik verfasst.

„Qualifizierter technischer Nachwuchs ist für die Wettbewerbsfähigkeit der Automatisierungsbranche entscheidend und ein bedeutender Faktor für die Zukunft des Standorts Deutschland“, unterstrich Dr. Reinhard Hüppe, Geschäftsführer des Fachverbandes Automation im ZVEI. „Unser Ziel ist es, jungen Menschen Technik sowie technische Berufe und Studiengänge näher zu bringen.“ Und dies können nach Meinung von Hüppe am besten Jugendliche selbst.

... mehr zu:
»A&D »Technikjournalismus »ZVEI

Unter dem Motto „Technik beschreiben“ waren deshalb Jungjournalisten von Schüler- und Studentenzeitungen und -sendern inzwischen zum vierten Mal dazu eingeladen, über Technik zu berichten. Nach einem Workshop bei Siemens A&D und der Recherche auf der Fachmesse SPS/IPC/Drives 2006 verfassten die Teilnehmer dann im Dezember ihre Beiträge. Unter den Siegern sind Studenten und Schüler aus Nordbayern und den angrenzenden Regionen. Der Staatssekretär im bayerischen Kultusministerium Karl Freller überreichte als Schirmherr des Wettbewerbs die Urkunden. „Besonders erfreulich ist, dass sich erneut so viele junge Frauen dem Thema Technik gestellt haben“, sagte Freller.

Dass die Idee des Wettbewerbs Technikjournalismus bei den Jugendlichen den richtigen Nerv getroffen habe, zeigten nach Worten von Hüppe die hervorragenden journalistischen Ergebnisse und auch die wiederholt hohe Teilnehmerzahl. Zweifelsohne könne das Projekt zur Nachwuchsförderung zur Zukunft der Technik beitragen. „Durch die gesellschaftlichen Entwicklungen weltweit ergeben sich Tätigkeitsfelder in der Industrie, die Kreativität und technische Begeisterung erfordern“, so Hüppe.

Hauptsponsor und Organisator Siemens A&D will zusammen mit dem ZVEI das Projekt weiterführen. „Einerseits wollen wir Technik für Jugendliche begreifbar machen und junge Menschen für Technikberufe interessieren,“ sagte Dr. Olaf Rathjen, Leiter des Geschäftsgebietes Motion Control Systems des Siemens-Bereiches. „Wir wollen mit dem Wettbewerb aber auch Interesse für die journalistische Seite der Technik wecken.“ Denn gerade für die Erklärung komplexer werdender Zusammenhänge in der Automatisierung würden gute Nachwuchsjournalisten für Fachmagazine und die Technikressorts der Publikumsmedien gebraucht. „Automatisierungstechnik und der Maschinen- und Anlagenbau sind bedeutende Wirtschaftsfaktoren in Deutschland. Und entsprechend hoch ist die Bedeutung einer sachkundigen Berichterstattung über die Themen dieser Branchen“, so Rathjen.

Die zehn besten Jungjournalisten fahren im Frühjahr auf Einladung von Siemens A&D für rund eine Woche nach Köln und werden dort in den Studios der RTL Journalistenschule Technikberichterstattung im TV-Studio erlernen.

Volker M. Banholzer | Siemens A&D Press Release
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/automation/presse
http://www.siemens.de/technikjournalismus

Weitere Berichte zu: A&D Technikjournalismus ZVEI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung
19.01.2017 | Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie