Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Excellence in Production: Wettbewerb um den Titel "Werkzeugbau des Jahres 2007" startet

22.11.2006
Auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Allianz "Rapid Prototyping" in Halle 8, Stand M122/L113, präsentieren sich das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und das Laboratorium Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen vom 29. November bis 2. Dezember auf der EuroMold 2006.

Mit ihrem gemeinsamen Geschäftsfeld aachener werkzeug- und formenbau starten die beiden Institute pünktlich zur Messe in eine neue Runde des Wettbewerbs "Excellence in Production".

Der jährliche Wettstreit um den Titel "Werkzeugbau des Jahres" findet bereits zum vierten Mal statt. Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus können sich bis zum 5. April 2007 zum Wettbewerb anmelden. Am Vorabend der EuroMold 2007 werden WZL und Fraunhofer IPT dann erneut den besten Werkzeugbau im deutschsprachigen Raum bekannt geben, der in einem umfassenden Vergleich der Teilnehmer ermittelt wird.

Fragebogen zur Teilnahme bereits im Internet

... mehr zu:
»Werkzeugbau

Interessierte Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus können sich ab sofort unter www.excellence-in-production.de anmelden. Alle Teilnehmer, die den Fragebogen zum Wettbewerb vollständig ausfüllen, erhalten eine individuelle Auswertung. Sie erfahren so, wie ihr Unternehmen in verschiedenen Teildisziplinen gegenüber dem Wettbewerb positioniert ist und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

Auf Basis eines Besuchs der Finalisten durch ein Expertenteam wählt die Jury Kategorie- und Gesamtsieger aus, die eine Auszeichnung zur Dokumentation ihrer Leistungsfähigkeit erhalten. Zusätzlich werden unter den Finalisten zwei umfassende Benchmarkings des aachener werkzeug- und formenbaus verlost. Der Gesamtsieger gewinnt einen Pokal, der die herausragende Leistung des Unternehmens bestätigt.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb bietet sich den Unternehmen die Chance, ihre Leistungsfähigkeit gegenüber Lieferanten und Kunden zu belegen. Selbstverständlich garantieren die Veranstalter die Vertraulichkeit aller Informationen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Sieger des Jahres 2006 waren die WIRO Präzisions-Werkzeugbau GmbH & Co. KG und die Sparte Werkzeugbau der Audi AG, die damit bereits zum zweiten Mal als Gesamtsieger des Wettbewerbs hervorging.

Der Wettbewerb wird durch die Böhler Uddeholm Deutschland GmbH und die Uddeholm Tooling AB unterstützt.

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Kfm. Martin Bock
Marketing aachener werkzeug- und formenbau
c/o Fraunhofer-Institut für
Produktionstechnologie IPT
Steinbachstr. 17
52074 Aachen
Telefon: +49 (0) 2 41/89 04 -1 59
Fax: +49 (0) 2 41/89 04 -61 59
werkzeugbau@ipt.fraunhofer.de

Susanne Krause | idw
Weitere Informationen:
http://www.werkzeugbau-aachen.de
http://www.excellence-in-production.de

Weitere Berichte zu: Werkzeugbau

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Wirtschaftsmagazin Capital: Platz 1 für wohngesundes Bauen geht an das Ökohaus-Unternehmen Baufritz
18.06.2018 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

nachricht Muskelaufbau im Computer: Internationales Team will Entstehung von Myofibrillen enträtseln
13.06.2018 | Technische Universität Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics