Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vision for Europe Award der Edmond Israel Foundation

06.11.2006
Frau Angela Merkel ist die diesjährige Preisträgerin

Die Edmond Israel Foundation teilt mit, dass Angela Merkel, Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, dieses Jahr mit dem Edmond Israel Foundation ‚Vision for Europe Award’ ausgezeichnet wird in Anerkennung „herausragender Leistungen und Beiträge im Rahmen der Zukunft Europas“.

Angela Merkel wird den Preis am 14 November 2006 in Luxemburg erhalten. Die Laudatio wird gehalten von Jean-Claude Juncker, Premierminister von Luxemburg. Frau Merkel ist die neunte Preisträgerin. Die Edmond Israel Foundation ehrt nach Helmut Kohl im Jahre 1997 zum zweiten Mal einen deutschen Bundeskanzler.

Der erste Preisträger war Jacques Santer, ehemaliger Präsident der Europäischen Kommission. Andere Preisträger waren Javier Solana, Guy Verhofstadt, Jean-Luc Dehaene, Jean-Claude Juncker, Árpád Göncz und Wim Duisenberg.

... mehr zu:
»Exzellenz »Foundation

Die diesjährige Verleihung des „Vision for Europe Award” wird von Clearstream International organisiert und von Dexia/BIL unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Bruno Rossignol /Yolande Theis Tel +352 24 33 1500 Bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Die Edmond Israel Foundation wurde von Clearstream (der früheren Cedel International) am 19. September 1990 zu Ehren von Edmond Israel gegründet, der 20 Jahre lang Vorstandsvorsitzender von Cedel International war.

Die Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation zur Erforschung und Förderung bedeutender kultureller, wissenschaftlicher, politischer und ökonomischer Fragestellungen im Zusammenhang mit Europa. Die Stiftung unterstützt Forschung und Studien und vergibt an Menschen mit hohem Potential Stipendien. Die Stiftung gibt Studien in Auftrag und darüber hinaus verleiht sie die Auszeichnung „Vision for Europe Award½ als Anerkennung herausragender Leistungen und Beiträge im Rahmen der Gestaltung der Zukunft Europas.

Frühere Preisträger:

Dr Javier Solana, Generalsekretär / Hoher Repräsentant der Europäischen Union Seine Exzellenz Guy Verhofstadt, Premierminister des Königreichs Belgien,

Dr. Árpád Göncz, ehemaliger Präsident Ungarns,

Dr. Willem F. Duisenberg, ehemaliger Präsident der Europäischen Zentralbank,

Seine Exzellenz Jean-Claude Juncker, Premierminister Luxemburg,

Seine Exzellenz Dr Helmut Kohl, ehemaliger Kanzler der Bundesrepublik Deutschland,

Seine Exzellenz Jean-Luc Dehaene, ehemaliger Premierminister des Königreichs Belgien,

Seine Exzellenz Jacques Santer, ehemaliger Präsident der Europäischen Kommission.

| Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.ei-foundation.lu

Weitere Berichte zu: Exzellenz Foundation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung