Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Finalisten für den "Entrepreneur des Jahres 2006" stehen fest

05.09.2006
100 Unternehmen in der Endrunde des begehrten Unternehmerpreises
Renommierte Auszeichnung wird zum zehnten Mal vergeben
Preisverleihung am 21. September in der Alten Oper Frankfurt

Ein Unternehmer-Preis feiert Jubiläum: In diesem Jahr würdigt Ernst & Young zum zehnten Mal die wirtschaftlichen Spitzenleistungen von Unternehmern. Das Prüfungs- und Beratungsunternehmen verzeichnet dabei einen Nominierungsrekord: Im Jubiläumsjahr bewarben sich 350 Firmen für den begehrten Titel "Entrepreneur des Jahres" und stellten sich damit einer harten Konkurrenz. "Es spricht für das Ansehen des Preises, dass die Zahl der teilnehmenden Unternehmen regelmäßig zunimmt", kommentiert Alfred Müller, Vorstandsvorsitzender des Vereins "Entrepreneur des Jahres". "Wir verlassen uns nicht nur auf Kennzahlen, sondern besuchen die Kandidaten und überprüfen ihre Leistungen auch in persönlichen Gesprächen." Dieses Jahr haben 100 Unternehmen diese strenge Vorauslese gemeistert und das Finale erreicht. Die Liste der Finalisten kann unter www.entrepreneur-des-jahres.de eingesehen werden.

Die meisten Champions kommen aus dem Süden

Die besten 100 Unternehmer Deutschlands zeichnet hohes persönliches Engagement sowie ein beachtliches Innovations- und Wachstumspotenzial aus. So konnten alle Finalisten im vergangenen Geschäftsjahr ihren Umsatz um durchschnittlich 50 Prozent steigern, gleichzeitig legte die Zahl ihrer Mitarbeiter um 35 Prozent zu. Die meisten Champions des Mittelstands kommen in diesem Jahr aus Baden-Württemberg. Aus diesem Bundesland schafften es 23 Unternehmen in den Kreis der Finalisten. Danach folgen Bayern mit 15 und Nordrhein-Westfalen mit 13 Firmen. Die nächsten Plätze nehmen Rheinland-Pfalz (12), Hessen (11), Berlin (8), Hamburg (5), Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern (jeweils drei Unternehmen), Sachsen und Bremen (jeweils zwei Unternehmen) ein. Brandenburg, Saarland sowie Schleswig-Holstein sind mit je einem Unternehmen in der Finalrunde vertreten. Im Schnitt beschäftigen die Anwärter auf den Wirtschaftstitel 463 Mitarbeiter und setzen 132 Millionen Euro pro Jahr um.

... mehr zu:
»Entrepreneur

Eine Gala für Spitzenleistungen

Eine unabhängige, hochkarätig besetzte Experten-Jury kürt aus dem Kreis der 100 besten Unternehmer Deutschlands die "Entrepreneure des Jahres 2006". Vergeben wird der Preis in den fünf Kategorien Industrie, Dienstleistungen, Handel, Informationstechnologie und Start-up. Die Preisträger werden am 21. September im Rahmen einer glanzvollen Gala in der Alten Oper Frankfurt bekannt gegeben. Über 900 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur haben sich hierzu angekündigt. Entrepreneure und Gäste können sich auf ein musikalisches Spitzen-Erlebnis freuen: Die weltbekannte Mezzo-Sopranistin Cecilia Bartoli wartet mit einer exklusiven Kostprobe ihres Könnens auf.

Der unabhängigen Jury gehören folgende Persönlichkeiten an:

- Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Ministerpräsident a.D.,
Vorsitzender der Geschäftsführung von Merrill Lynch Deutschland
- Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz,
Präsident des ZEW Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH und Mitglied des Sachverständigenrats
- Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer,
Vorsitzender des Aufsichtsrates , IDS Scheer AG
- Bettina Würth,
Vorsitzende des Beirats der Würth Gruppe
- Prof. Dr. Bernd W. Wirtz,
Inhaber des Lehrstuhls für Informations- und Kommunikationsmanagement der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer
- Dr. Loretta Würtenberger,
Partnerin Blue Corporate Finance, Mitgründerin Webmiles AG
Zum Wettbewerb "Entrepreneur des Jahres":
Ernst & Young organisiert den Unternehmerwettbewerb "Entrepreneur des Jahres" weltweit in 40 Ländern. In Deutschland wird die Auszeichnung 2006 zum zehnten Mal verliehen. Mit der Auszeichnung werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert. Eine hochrangig besetzte neutrale Jury, bestehend aus Unternehmern und Professoren, wählt die "Entrepreneure des Jahres" aus. Namhafte Unternehmen und Medien unterstützen den Wettbewerb als Partner. Dazu gehören BMW, Capgemini, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Manager Magazin.

Wolfgang Glauner | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ey.com

Weitere Berichte zu: Entrepreneur

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht EU-Förderung in Millionenhöhe für Regensburger Wissenschaftler
21.04.2017 | Universität Regensburg

nachricht Förderung Technologietransfer im technologischen Ressourcenschutz mit über 500.000 Euro
20.04.2017 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten