Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Spitzenforschung soll in die Anwendung gehen: Der hausinterne Ideenwettbewerb des INP zur Findung von Gründerideen

30.05.2006


Am 30. Mai wurden im INP Greifswald (Institut für Niedertemperatur-Plasmaphysik e.V.) die Gewinner des ersten hausinternen Ideenwettbewerbs zur Findung von Gründerideen ausgezeichnet.


Angeregt wurde der Wettbewerb durch die Patentverwertungsagentur Mecklenburg-Vorpommern (PVA) und den Projektträger Jühlich (PtJ), die auch den jährlichen Ideenwettbewerb M-V, die Venture Sail, veranstalten. Die Jury bestand aus Vertretern der Industrie und der Wirtschaft, so waren Herr Helms von der PVA, Herr Jürgens und Herr Kastirr vom Unternehmerverband Vorpommern, Herr Kokowsky vom Technologiezentrum Technologiezentrum Fördergesellschaft mbH Vorpommern (TZV), Herr Mann von der Industrie- und Handelskammer zu Neubrandenburg (IHK), Herr Debeolles von der Wirtschaftsfördergesellschaft sowie Herr Prof. Dr. Weltmann als Vertreter des INP maßgeblich an der Bewertung der Beiträge und Auswahl der Gewinner beteiligt.

Die Jurymitglieder unterstützen Initiativen wie diese als Chance für die Region, zur Stärkung des Wirtschafts- und Forschungsstandorts und damit zur Schaffung von Arbeitsplätzen.


Die Akteure sind sich einig, dass mit den Beiträgen deutlich gezeigt wurde, dass Forschung zu verwertbaren Ergebnissen führt. Besonders erfreut waren die Initiatoren und die Jury von der regen Teilnahme der Mitarbeiter des INP. So waren 20 Beiträge von den ca. 130 Mitarbeitern eingegangen.

Es wurden jeweils drei Beiträge in den zwei Gruppen "Gründerteam" und "Forscherteam" prämiert. Eindeutiger Gewinner des Nachmittags war das Team um Herrn Dr. Ronny Brandenburg und Herrn Udo Krohmann mit ihrem PLexc, einem innovativen Plasmawerkzeug zur High-Tech-Oberflächenbehandlung von der Reinigung bis hin zur Diamantbeschichtung. PLexc ist eine umweltfreundliche und preiswerte Technologie, die insbesondere in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik oder der Schiffsbauindustrie zur Anwendung kommen kann. Dicht gefolgt wurden sie vom Team von Dr. Eckhard Kindel mit dem InPla-Tool, einem nichtthermischen Plasma-Tool zur Oberflächenbehandlung von Materialien unter Atmosphärendruck-Bedingungen, das unter anderem in der Elektronikindustrie, der Kunststoffverarbeitung und der Herstellung von Medizingeräten Anwendung finden kann.
Eine Fördersumme von insgesamt 13.000 Euro wurde zur Weiterentwicklung der Ideen zur Marktreife an die Gewinner verteilt.

Die Veranstalter planen für nächstes Jahr ein Folgeprojekt, um diese erfolgreiche Veranstaltung nachhaltig zum Nutzen der Region auszudehnen.

Anne Erdmann | TZ-Förderges. mbH Vorpommern
Weitere Informationen:
http://www.technologiezentrum.de
http://www.technologiezentrum.de/termine

Weitere Berichte zu: Gründeridee INP Ideenwettbewerb Luft- und Raumfahrt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht
21.06.2018 | Hochschule RheinMain

nachricht Stahl-Innovationspreis 2018: Mikro-Dampfturbine ausgezeichnet
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

21.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Astronautennahrung für Kühe: Industriell gezüchtete Mikroben als umweltfreundliches Futter

21.06.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Weltweit einzigartige Femtosekundenlaseranlage eingeweiht

21.06.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics