Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"2006 Excellence in Automotive and Transportation Awards"-Bankett

17.05.2006


Frost & Sullivan zeichnet herausragende Unternehmen der Automobil- und Transportbranche aus



Der renommierte Bayerische Hof war am gestrigen Abend Schauplatz einer festlichen Zeremonie: Insgesamt 18 führende Unternehmen der Automobil- und Transportbranche wurden im Rahmen des "Excellence in Automotive & Transportation Awards" -Banketts für ihre Leistungen im vergangenen sowie in diesem Jahr geehrt. Zu den verdienten Top-Performern gehören SAP, Siemens ITS, Siemens VDO, Microsoft, Tom Tom, Valeo und Shell.

... mehr zu:
»Transportation


Eröffnet wurde der Abend mit einer Ansprache von Jan E. Kristiansen, European Director Frost & Sullivan, der die rund 50 hochrangigen Gäste zum Bankett - nach der letztjährigen Veranstaltung in Stuttgart nunmehr das zweite in Europa - herzlich willkommen hieß. Anschließend referierte Sarwant Singh, Frost & Sullivan Automotive & Transportation Practice Director, über aktuelle Trends in der europäischen Automobil- und Transportindustrie.

"2005 war ein markantes Jahr, charakterisiert durch die Kommerzialisierung von innovativen Technologien. Neue Meilensteine wurden erreicht, bei der Suche nach alternativen Kraftstoffen und in der Entwicklung von Sicherheitssystemen ebenso wie in der Telematikindustrie - etwa in punkto Handy-basierter Navigation, DVD Navigation und Verkehrsinformation in einem Modul, oder dem Launch des ersten TV-Kanals eines Automobilunternehmens. Weiterhin haben Hybridmotoren den Weg für eine Reihe neuer Technologien geebnet", resümiert Herr Singh. "Trotzdem die Marktanteile der westlichen Unternehmensgiganten in den USA gesunken sind, zeigte sich die globale Automobilproduktion auf ein weiteres Expansionsjahr vorbereitet - nicht zuletzt aufgrund der starken Entwicklungen auf dem asiatischen Markt."

Während des darauffolgenden Gala-Dinners wurden Unternehmen und Führungskräfte unter anderem für technologische Innovationen und Führungsqualitäten, Kundenservice, Produktentwicklung und Absatzstrategien gewürdigt. Zu den Auszeichnungs-Kategorien zählten Telematik und Infotainment, Fahrgestell-Systeme, Sicherheit, Logistik und Supply Chain Management, sowie umweltfreundliche und leistungsfähige Kraftstoffe. Alle Auszeichnungen und geehrten Unternehmen sind weiter unten in dieser Pressemitteilung aufgeführt.

Dem feierlichen Bankett ging ein ganztägiger Workshop zum indischen Markt mit dem Titel: "Zielgebiet Indien: Marktchancen und Strategien zur Gewinnung von Automobil-Zulieferern" voraus. Renommierte Referenten diskutierten zu Themen wie Marktpotenzial und Investitions-Empfehlungen, strategische Partnergewinnung und Indien als Link in der globalen Wertschöpfungskette der Automobilindustrie, darunter

- Ashawani Keswani, Vice President Business Development, Mahindra
- Avinash Salelkar, Practice Head, Sourcing & Manufacturing Services, Engineering & Industrial Services Business Unit, TATA Consultancy Services
- David Williamson, Director of Electronics, TRW
- Ute John, Manager German Liaison Office of DaimlerChrysler Research and Technology India; Bharath Chandrasekaran, Key Account Manager, DaimlerChrysler
- J. S. Mukul, indischer Generalkonsul in Deutschland.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Sarwant Singh und Kavan Mukhtyar, Frost & Sullivan Director, Asia Pacific Automotive & Transportation.

Gern stellen wir interessierten Medienvertretern die Präsentationen der Referenten sowie weitere Informationen zu der Veranstaltung zur Verfügung. Anfragen können gerichtet werden an Janina Hillgrub, Mail: Janina.Hillgrub@frost.com, Telefon: 069 770 33 11, Fax: 069 23 45 66.

Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, die ihre Kunden bei allen strategischen Entscheidungen zur lokalen als auch globalen Ausweitung der Geschäftsaktivitäten unterstützt.

Analysten und Berater erarbeiten pragmatische Lösungen, die zu überdurchschnittlichem Unternehmenswachstum verhelfen.

Seit mehr als vierzig Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über ein einzigartiges Spektrum an Dienstleistungen und einen enormen Bestand an Marktinformationen.

Frost & Sullivan arbeitet mit einem Netzwerk von mehr als 1000 Industrieanalysten, Beratern und Mitarbeitern und unterhält 25 Niederlassungen in allen wichtigen Regionen der Welt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Janina Hillgrub
Corporate Communications
Frost & Sullivan
P: +49 (0) 69 770 33 11
Mail: Janina.Hillgrub@frost.com


Übersicht der von Frost & Sullivan vergebenen Auszeichnungen im Rahmen des Frost & Sullivan "2006 Automotive and Transportation Awards"-Banketts

Siemens ITS - Technology Leadership Award - Road User Charging Markets in Eastern Europe
IEE - Automotive Chassis & Safety Growth Strategy Leadership of the Year Award
Microsoft - Automotive Telematics & Infotainment Excellence in Technology of the Year Award
Texa - Technology Innovation Award - Eastern European Diagnostics Equipment Market
Tom Tom - Automotive Telematics & Infotainment Products of the Year Award
Siemens VDO - Automotive Chassis & Safety Excellence in Technology of the Year Award
Microlise - Automotive Telematics & Infotainment Industry Innovation and Advancement of the Year Award
Drivetrain Innovations - Automotive Powertrain Entrepreneurial Company of the Year
Appello - Automotive Telematics & Infotainment Entrepreneurial Company of the Year
LogicaCMG - Brand Development Strategy Leadership Award - Road User Charging Markets in Eastern Europe
Valeo - Technology Innovation Award, Automotive Powertrain Product of the Year Award, Automotive Chassis & Safety Industry Innovation & Advancement of the Year Award
SAP - Logistics & Supply Chain Management Industry Innovation & Advancement of the Year Award
Shell - Customer Choice Award - Best Performance Fuel, Customer Choice Award - Best Environmentally Friendly Fuel
Lyngsoe Systems - Logistics & Supply Chain Management Entrepreneurial Company of the Year Award
Corning GmbH - Automotive Powertrain Technology and Innovation Leadership of the Year Award
Twin-Tec GmbH - Automotive Powertrain Customer Value Enhancement Award
Nuance Communications - Automotive Telematics & Infotainment Growth Strategy Leadership of the Year Award

Janina Hillgrub | Frost & Sullivan
Weitere Informationen:
http://www.frost.com

Weitere Berichte zu: Transportation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

nachricht Zweimal Gold beim Architects’ Darling Award 2016 für dormakaba
28.11.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Im Focus: Designing Architecture with Solar Building Envelopes

Among the general public, solar thermal energy is currently associated with dark blue, rectangular collectors on building roofs. Technologies are needed for aesthetically high quality architecture which offer the architect more room for manoeuvre when it comes to low- and plus-energy buildings. With the “ArKol” project, researchers at Fraunhofer ISE together with partners are currently developing two façade collectors for solar thermal energy generation, which permit a high degree of design flexibility: a strip collector for opaque façade sections and a solar thermal blind for transparent sections. The current state of the two developments will be presented at the BAU 2017 trade fair.

As part of the “ArKol – development of architecturally highly integrated façade collectors with heat pipes” project, Fraunhofer ISE together with its partners...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

Aquakulturen und Fangquoten – was hilft gegen Überfischung?

16.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“

17.01.2017 | Architektur Bauwesen

Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel

17.01.2017 | Maschinenbau