Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Im Verkaufsgespräch überzeugen: RUB-Vertriebswettbewerb auf dem ThyssenKrupp-Ideenpark

09.05.2006


RUB-Maschinenbau in Hannover: Planspiel für Schüler



Früh übt sich, wer mal ein guter Vertriebsingenieur oder eine -ingenieurin werden will: Daher veranstalten Wissenschaftler des Bochumer Studiengangs "Sales Engineering and Product Management" auf dem ThyssenKrupp-Ideenpark einen Vertriebswettbewerb für Schüler. Am 22. und 23. Mai 2006 simulieren die Teilnehmer ein Messe- und Verkaufsgespräch. Den Siegern winken attraktive Sachpreise. ThyssenKrupp und die Fakultät für Maschinenbau der RUB organisieren an beiden Tagen einen Bustransport nach Hannover. Anmeldeschluss ist der 15. Mai.

... mehr zu:
»Maschinenbau »RUB


Anmeldung im Internet

Interessierte Schülerinnen uns Schüler der Oberstufe (Klasse 11 bis 13) können sich online für den Vertriebswettbewerb anmelden unter http://www.rub.de/sepm/ideenpark

Von Studierenden konzipiert

Den Vertriebswettbewerb haben Studierende des Studiengangs Sales Engineering and Product Management konzipiert. Der Wettbewerb ist ein Planspiel für ein aktives Messerlebnis: Wie verkaufe ich mein Produkt, wie überzeuge ich im Gespräch? Die Schülerteams können sich je ein Exponat aus den Bereichen Mobilität, Leben und Umwelt aussuchen und stellen es in einem simulierten Verkaufsgespräch vor. Die Messe bietet zudem Gelegenheit, Kontakt mit Vertretern aus Industrie und Wissenschaft zu knüpfen, sich über Berufe, Studiengänge und Karrierechancen zu informieren.

Technik entdecken, Zukunft gestalten

Unter dem Motto "Technik entdecken. Zukunft gestalten" sind vom 20. bis 28. Mai 2006 alle Augen auf das ehemalige Expo-Gelände in Hannover gerichtet. Dort veranstaltet ThyssenKrupp mit hohem Aufwand den zweiten Ideenpark. Neun Tage lang können die Besucher Technologien, Erfindungen und Innovationen erleben. Auch die Fakultät für Maschinenbau der RUB ist mit von der Partie. Die Lehrstühle stellen dort erstmalig ihre neuen Forschungsprojekte und Exponate der Öffentlichkeit vor.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Joachim Zülch, Jens Hollenbacher, Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering, Fakultät für Maschinenbau der RUB, Tel. 0234/32-26388, E-Mail: sepm@rub.de

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.rub.de/sepm/ideenpark

Weitere Berichte zu: Maschinenbau RUB

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung