Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DynamicArm von Otto Bock für renommierten Technologiepreis "Hermes Award" nominiert

03.04.2006


Medtech-Unternehmen Otto Bock setzte sich mit dem weltweit ersten elektronisch gesteuerten Elektro-Ellenbogengelenk mit stufenloser Getriebeübersetzung gegen zahlreiche Bewerber aus dem In- und Ausland durch.

Der DynamicArm von Otto Bock zählt zu den Top 5 Innovationen, die für den Hermes Award 2006 nominiert wurden. Mit 100.000 Euro gehört die Auszeichnung zu den international höchstdotierten Wirtschafts- und Technologiepreisen. Der Hermes Award zeichnet Innovationen für ihre hohe technische Qualität, den Erkenntnisfortschritt und die Wirtschaftlichkeit aus. Die Entscheidung für dieses Technologieprodukt des Duderstädter Unternehmens wurde von einer hochkarätigen, unabhängigen Jury gefällt, der unter anderem Prof. Wolfgang Wahlster, Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz und Mitglied der Nobelpreis-Akademie sowie die Bundesbildungs- und Forschungsministerin Dr. Annette Schavan angehören. "Mit Innovationsgeist und dem Mut in Neuentwicklungen zu investieren, wollen wir Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität ermöglichen. Unser Ziel ist es, Standards zu setzen. In der Technischen Orthopädie und Rehabilitation/Mobility haben wir das unter anderem durch die computergesteuerte Beinprothese C-Leg® und den Outdoor-Rollstuhl SuperFour mit Hybridantrieb gezeigt. Die Nominierung für den Hermes Award 2006 bestätigt unseren Weg und bestärkt uns gleichzeitig, diesen konsequent weiterzugehen", erklärt Dr. Helmut Pfuhl, Otto-Bock-Geschäftsführer für Marketing und Strategie.

Elektro-Ellbogen nach dem Vorbild der Natur

Der DynamicArm ist die weltweit erste Armprothese mit orthobionischem, autoadaptivem Antriebskonzept. Vorbild für die Entwicklung des Hightech-Arms war für das Medtech-Unternehmen Otto Bock die Natur: Die Prothese stellt sich wie die menschliche Muskulatur auf verschiedene Belastungen ein und lässt sich in Echtzeit fast wie ein gesunder Arm positionieren. Möglich ist das unter anderem durch den elektronisch gesteuerten, stufenlosen Vario-Antrieb und die patentierte AXON-BUS®-Kommunikationstechnologie, die von der Luftfahrt abgeleitet wurde. Der DynamicArm hebt aktiv bis zu sechs Kilogramm. Er wird per Computer und Bluetooth-Schnittstelle BionicLink® auf die individuellen Bedürfnisse des Amputierten angepasst.

Der DynamicArm wird auf der Sonderveranstaltung "techtransfer - Gateway2Innovation" der Hannover Messe (24. bis 28. April 2006) in Halle 2, Stand D16 präsentiert. Der Gewinner des Awards erhält den Preis im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Eröffnungsfeier der Hannover Messe am 23. April 2006.

Otto Bock: Hightech für den Menschen

Otto Bock steht seit über 85 Jahren für Qualität und Fortschritt. Das mittelständische Unternehmen ist Weltmarktführer in der technischen Orthopädie und einer der größten Hersteller von Rollstühlen und Rehabilitationshilfen. Otto Bock ist in 36 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen aktiv und unterhält Exportkontakte in über 140 Länder weltweit.

Joachim F. Hamacher | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ottobock.de

Weitere Berichte zu: Orthopädie Technologiepreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Red Dot Design Award für die dormakaba 360°City App
09.12.2016 | Kaba GmbH

nachricht Zweimal Gold beim Architects’ Darling Award 2016 für dormakaba
28.11.2016 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik