Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DynamicArm von Otto Bock für renommierten Technologiepreis "Hermes Award" nominiert

03.04.2006


Medtech-Unternehmen Otto Bock setzte sich mit dem weltweit ersten elektronisch gesteuerten Elektro-Ellenbogengelenk mit stufenloser Getriebeübersetzung gegen zahlreiche Bewerber aus dem In- und Ausland durch.

Der DynamicArm von Otto Bock zählt zu den Top 5 Innovationen, die für den Hermes Award 2006 nominiert wurden. Mit 100.000 Euro gehört die Auszeichnung zu den international höchstdotierten Wirtschafts- und Technologiepreisen. Der Hermes Award zeichnet Innovationen für ihre hohe technische Qualität, den Erkenntnisfortschritt und die Wirtschaftlichkeit aus. Die Entscheidung für dieses Technologieprodukt des Duderstädter Unternehmens wurde von einer hochkarätigen, unabhängigen Jury gefällt, der unter anderem Prof. Wolfgang Wahlster, Geschäftsführer des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz und Mitglied der Nobelpreis-Akademie sowie die Bundesbildungs- und Forschungsministerin Dr. Annette Schavan angehören. "Mit Innovationsgeist und dem Mut in Neuentwicklungen zu investieren, wollen wir Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität ermöglichen. Unser Ziel ist es, Standards zu setzen. In der Technischen Orthopädie und Rehabilitation/Mobility haben wir das unter anderem durch die computergesteuerte Beinprothese C-Leg® und den Outdoor-Rollstuhl SuperFour mit Hybridantrieb gezeigt. Die Nominierung für den Hermes Award 2006 bestätigt unseren Weg und bestärkt uns gleichzeitig, diesen konsequent weiterzugehen", erklärt Dr. Helmut Pfuhl, Otto-Bock-Geschäftsführer für Marketing und Strategie.

Elektro-Ellbogen nach dem Vorbild der Natur

Der DynamicArm ist die weltweit erste Armprothese mit orthobionischem, autoadaptivem Antriebskonzept. Vorbild für die Entwicklung des Hightech-Arms war für das Medtech-Unternehmen Otto Bock die Natur: Die Prothese stellt sich wie die menschliche Muskulatur auf verschiedene Belastungen ein und lässt sich in Echtzeit fast wie ein gesunder Arm positionieren. Möglich ist das unter anderem durch den elektronisch gesteuerten, stufenlosen Vario-Antrieb und die patentierte AXON-BUS®-Kommunikationstechnologie, die von der Luftfahrt abgeleitet wurde. Der DynamicArm hebt aktiv bis zu sechs Kilogramm. Er wird per Computer und Bluetooth-Schnittstelle BionicLink® auf die individuellen Bedürfnisse des Amputierten angepasst.

Der DynamicArm wird auf der Sonderveranstaltung "techtransfer - Gateway2Innovation" der Hannover Messe (24. bis 28. April 2006) in Halle 2, Stand D16 präsentiert. Der Gewinner des Awards erhält den Preis im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Eröffnungsfeier der Hannover Messe am 23. April 2006.

Otto Bock: Hightech für den Menschen

Otto Bock steht seit über 85 Jahren für Qualität und Fortschritt. Das mittelständische Unternehmen ist Weltmarktführer in der technischen Orthopädie und einer der größten Hersteller von Rollstühlen und Rehabilitationshilfen. Otto Bock ist in 36 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Serviceorganisationen aktiv und unterhält Exportkontakte in über 140 Länder weltweit.

Joachim F. Hamacher | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ottobock.de

Weitere Berichte zu: Orthopädie Technologiepreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung