Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens fördert Technikverständnis und Forschergeist in Kindergärten

16.12.2005


15 Kindergärten in München, Erlangen und Berlin werden von Siemens und dem Science-Lab mit "Forscherkisten" ausgestattet. Im kommenden Jahr sollen weitere folgen. Die Aktion erfolgt im Rahmen von "Generation 21", dem Bildungsprogramm des Unternehmens, das junge Menschen für Technik und Naturwissenschaften begeistern soll. "Mit diesem Schritt beziehen wir nun auch Kinder im Vorschulalter in dieses Programm mit ein", erklärte Claus Weyrich, Mitglied des Vorstands der Siemens AG. "Wir möchten dem natürlichen Drang von Kindern gerecht werden, Neues zu entdecken und zu erforschen und ihnen spielerisch ein grundlegendes Verständnis für technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge vermitteln."



Siemens stattet die ersten Kindergärten in München, Erlangen und Berlin mit "Forscherkisten" aus, in denen sich nicht nur die Ausrüstung für altersgerechte Experimente befindet, sondern auch ein Gutschein über eine ganztägige Fortbildung von zwei Erzieherinnen. Die ersten Fortbildungen finden bei Siemens Corporate Technology in München, Erlangen und Berlin statt. Im kommenden Jahr sollen weitere Kindergärten in diesen und anderen Städten folgen.

... mehr zu:
»Naturwissenschaft


Die vom Science-Lab entwickelten Konzepte bieten Kindern ab vier Jahren einen spielerischen Zugang zu Phänomenen und Zusammenhängen aus Naturwissenschaft und Technik. Die Fortbildungen befähigen die Fachkräfte, die kleinen Forscher kompetent zu begleiten. "Geleitet durch gezielte Fragen und sorgsam ausgewählte Experimente und Spiele lernen die Kinder eigene Hypothesen zu bilden und diese zu testen. Dabei üben sie, nebenbei exakt zu beobachten und zu formulieren, zu ordnen und zu gruppieren", erklärte Heike Schettler, eine der beiden Entwicklerinnen dieses Konzepts.

"Wir profitieren in Deutschland von einem hohen Ausbildungsstandard und wollen die Offenheit der Gesellschaft gegenüber neuen Technologien fördern", so Weyrich. "Als Unternehmen wollen wir verstärkt einen Beitrag zur Steigerung des Verständnisses und der Akzeptanz für Technik leisten." Möglichst früh sollen bei Kindern deshalb Interesse und Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften erweckt und weiterentwickelt werden. "Dabei möchte Siemens vor allem die jungen Talente erreichen und fördern, für die die Forscherkisten im Kindergarten eine einzigartige Möglichkeit sind, so jung der Welt der Technik und Naturwissenschaften zu begegnen."

Die Forscherkisten sind ein Baustein in "Generation 21", dem Siemens-Förderprogramm für den wissenschaftlichen Nachwuchs von morgen.

Guido Weber | Siemens AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/generation21
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: Naturwissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Wirtschaftsmagazin Capital: Platz 1 für wohngesundes Bauen geht an das Ökohaus-Unternehmen Baufritz
18.06.2018 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

nachricht Muskelaufbau im Computer: Internationales Team will Entstehung von Myofibrillen enträtseln
13.06.2018 | Technische Universität Dresden

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics