Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Call for entries: digital sparks 2006

15.12.2005


Tastbar - Hörbar - Sichtbar: Das Digitale in den Raum bringen



Das MARS-Exploratory Media Lab des Fraunhofer-Instituts für Medienkommunikation (IMK) organisiert zum vierten Mal den Hochschulwettbewerb "digital sparks" auf der Internetplattform netzspannung.org.

... mehr zu:
»Medientechnologie


"digital sparks 06" richtet sich an Studierende aus den Feldern Medienkunst, -design, -informatik und mediale Architektur an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gesucht werden interaktive und/oder experimentelle Arbeiten, die einen innovativen Umgang mit Medientechnologien zeigen und den Transfer in den physischen Raum schaffen: "Tastbar - Hörbar - Sichtbar: Das Digitale in den Raum bringen", so das Motto der diesjährigen Ausschreibung.

Ziel ist es, Studierende im Bereich Neue Medien zu fördern und zugleich eine Kartographie der Medienausbildung im deutschsprachigen Raum anzulegen.

"digital sparks" unterscheidet sich von anderen Wettbewerben dadurch, dass die betreuenden Hochschullehrer in der Rolle von Mentoren die Wettbewerbseinreichungen im Kontext ihrer Lehre kommentieren. Diese Darstellungen und die Projektbeschreibungen vermitteln ein Bild davon, wie Professoren und ihre Studenten Struktur und Gestaltung digitaler Medien thematisieren, erforschen und reflektieren.

Alle eingereichten Arbeiten werden auf netzspannung.org veröffentlicht. Die Arbeit der Studierenden und ihrer Professoren wird damit in der Medienlandschaft positioniert und für Interessenten aus Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft fachübergreifend sichtbar.

"digital sparks" ist eine Veranstaltung im Rahmen des Informatikjahres 2006. Die Preisträger werden im ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe in der Ausstellung "Kunst Computer Werke" im Mai 2006 vorgestellt sowie im Kontext der Aktivitäten der eCulture Factory in Bremen präsentiert. Außerdem sollen Produktionsstipendien vermittelt werden.

Einreichung
15. Dezember 2005 bis 15. Februar 2006
Online auf netzspannung.org unter: http://netzspannung.org/digital-sparks/06/

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Sophie Pester
E-Mail: digital-sparks06@netzspannung.org
Tel.: +49(0)421-9601-426

Presse Institute | idw
Weitere Informationen:
http://netzspannung.org/digital-sparks/06/
http://netzspannung.org/video/netzspannung/deutsch.rm
http://netzspannung.org/about/

Weitere Berichte zu: Medientechnologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung