Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beruhigend entzündungshemmend für die Haut

09.08.2005


Phenion und BioSpring entwickeln mit BMBF-Förderung einen Haut-Wirkstoff



Die Frankfurter Biotech-Unternehmen BioSpring GmbH und Phenion GmbH & Co. KG erhalten im Rahmen des Forschungsförderungsprogramms BioChancePLUS vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Fördergelder in Höhe von rund 1 Million Euro.

... mehr zu:
»Oligonukleotid »Wirkstoff


Ziel des gemeinsamen Forschungsprojekts der beiden Firmen ist die Entwicklung neuer Nukleinsäurederivate (Oligonukleotide) als äußerlich anzuwendende Wirkstoffe zur Hautberuhigung und gegen Entzündungen der Haut.

Im Verlauf dieses Projekts werden entsprechende Wirkstoff-Kandidaten synthetisiert und im Phenion®-Vollhautmodell charakterisiert. Das Phenion®-Vollhautmodell ist ein von Phenion entwickeltes komplexes Modell der menschlichen Haut. Es macht lokal applizierte Tests von neuen Wirkstoffen möglich, um histologische oder biochemische Veränderungen des Gewebes festzustellen.

Die menschliche Haut ist das Grenzorgan des Organismus zur Umwelt und zugleich das größte menschliche Organ und Träger zahlreicher Funktionen. Durch altersbedingte Veränderungen und eine Vielzahl von schädlichen Umwelteinflüssen kommt es häufig zu Funktionsstörungen und Irritationen der Haut. Zu den häufigsten krankhaften Erscheinungen der Haut zählen entzündliche Hauterkrankungen wie das Atopische Ekzem (Neurodermitis) oder die Psoriasis. Im Gegensatz zur oftmals eingesetzten Steroidtherapie, die eine Reihe von unerwünschten Nebenwirkungen wie eine Verdünnung der Haut (Hautatrophie) hervorrufen kann, sind bei der Verwendung von Oligonukleotiden diese Nebenwirkungen nicht zu erwarten.

Zur Weiterentwicklung geeigneter Oligonukleotide soll später ein strategischer Partner gesucht werden.

Phenion ist eine biotechnologische Forschungsgesellschaft (’private public partnership’) der Universität Frankfurt und der Henkel KGaA, Düsseldorf. Weitere Mitbegründer sind sechs Professoren der Universität.

BioSpring ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Herstellung und Entwicklung technisch anspruchsvoller Oligonukleotide für die Bereiche pharmazeutische Anwendungen, Diagnostik und Molekularbiologie spezialisiert hat. Im Rahmen von Kooperationsprojekten werden außerdem neue nukleinsäure-basierende Wirkstoffe für den Pharmabereich entwickelt.

Kontakt: Dr. Andrea Sättler; General Manager; Phenion GmbH &Co. KG; Marie-Curie-Str. 9; 60439 Frankfurt; Tel.: +49-(0)69-79829800; Fax: +49-(0)69-79829803; E-Mail: info-office@phenion.uni-frankfurt.de

Dr. Sylvia Wojczewski, CEO, BioSpring GmbH; Alt Fechenheim 34, 60386 Frankfurt; Tel.: +49-(0)69-40807222; Fax: +49-(0)69-40894489; E-Mail: info@biospring.de

Dr. Ralf Breyer | idw
Weitere Informationen:
http://www.phenion.com
http://www.biospring.de

Weitere Berichte zu: Oligonukleotid Wirkstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2017: DFG und BMBF zeichnen vier Forscherinnen und sechs Forscher aus
23.02.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie