Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovation Area Award 2005 vergeben

07.04.2005


IT-Adventure zeichnet zum dritten Mal zukunftsweisende deutsche Technologien aus - Jury setzt sich aus aktiven Persönlichkeiten der Branche zusammen

Innovationen sind der Motor unserer Wirtschaft. Aus diesem Grund fördert die IT-Adventure AG mit dem Innovation Area Award seit 2003 zukunftsorientierte IT-Ideen. Den in drei Kategorien vergebenen Preis erhielten in diesem Jahr die IT-Firmen StepAhead, Seekport, Mobile Office, die Oustech und VIPcom. Aufgrund der Leistungsdichte wurden für die "Spannendste Innovation" gleich drei Unternehmen prämiert. Zu den Jury-Mitgliedern zählen prominente Persönlichkeiten wie Andreas Itzrodt von Ernst&Young, Klaus C. Plönzke (Pluralis), Andreas Dohmen aus dem Hause Cisco, Eric Voss (SUN), Tom SchwaIler von IBM, Werner Knoblich (RedHat), Andreas Hedler (Hannover Leasing) und Dr. Martina Maier (eXXcellent).

In der Kategorie "Größter internationaler Erfolg" setzte sich die StepAhead AG durch. Der Softwarehersteller mit Sitz in Germering bei München entwickelt Enterprise Resource Planning-Lösungen (ERP) und gehört zu den wachstumsstärksten Anbietern im deutschsprachigen Raum. Mit dem erklärten Ziel, eine der führenden Suchmaschinen in Europa zu werden, landete Seekport auf Platz eins für den "Schnellsten Markteintritt". Ausgeklügelte Ranking-Algorithmen und lokale Index-Teams stellen sicher, dass in den Suchergebnissen die jeweils besten Webseiten aus dem Sprachraum, in dem die Suchanfrage stattfindet, angezeigt werden und somit eine auf die lokalen Gegebenheiten maßgeschneiderte Suche möglich ist.

In der Kategorie "Spannendste Innovation" wurden drei Preise vergeben. Platz drei belegte Mobile Office Ltd: Mit Hilfe der neuen, zum Patent angemeldeten Technologie "Pocket-Office" können Daten "via air" per Handy vom PC abgefragt und ebenso aufgespielt werden. Den zweiten Preis erhielt die Firma Oustech für ihre innovative Chipprogrammierungs-Technologie. Als Nummer eins wurde das Produkt teamXchange der Firma VIPcom prämiert. Die neue Exchange-Alternative unter Linux, UNIX und Windows bietet den Unternehmen den kompletten Funktionsumfang von Outlook-Clients - unabhängig von Exchange.

"Der Innovation Area Award hat sich zum Ziel gesetzt, zukunftsweisende Konzepte aus Deutschland zu fördern und sie für den internationalen Wettbewerb wettbewerbsfähig zu machen", betont Eckhard Utpadel, Vorstand von IT-Adventure. Die renommierte Jury soll auch dazu beitragen, die Finanzierungsschwelle für Investoren zu senken und ihnen für eventuelle Investments eine gewisse Entscheidungssicherheit zu liefern. Nachdem der IT Markt so dynamisch ist, wird der Innovation Area Award zweimal im Jahr zur CeBIT und zur SYSTEMS vergeben.

Die IT-Adventure AG investiert in wachstumsorientierte deutsche Firmen im Bereich der Informationstechnologien und aus IT-nahen Branchen. Das Unternehmen vernetzt, vermittelt, beteiligt, betreut und verbindet Innovationen, Kapital und Know-how. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung und zahlreichen Verbindungen ist IT-Adventure ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für die verschiedensten Marktsegmente. Unternehmen erhalten dadurch die Möglichkeit, die Entwicklung vielversprechender Technologien zu platzieren und zu forcieren. IT-Adventure und ihr Partnernetzwerk will mit ihrem Geschäftsmodell Mut machen zu investieren und damit einen Beitrag zur Förderung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft leisten.

| IT-Adventure AG,
Weitere Informationen:
http://www.it-adventure.de

Weitere Berichte zu: VIPcom

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Spitzenforschung vom Nanodraht bis zur Supernova: Fünf ERC Consolidator Grants für die TU München
14.12.2017 | Technische Universität München

nachricht Leibniz-Preise 2018: DFG zeichnet vier Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler aus
14.12.2017 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik