Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Größter europäischer Manga-Zeichenwettbewerb startet 2005

18.03.2005


Manga Talente in zwölf Ländern gesucht

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Verlag Egmont ruft der internationale Schreibgeräte-Hersteller STABILO in diesem Jahr zum Manga-Wettbewerb auf. Unter dem Motto "Comic Campus" startet die Talentsuche in zwölf europäischen Ländern. Kreativ und im Trend - STABILO hat vieles gemeinsam mit dem japanischen Zeichenstil. Deshalb möchten die Veranstalter neue Manga-Zeichner/innen entdecken und fördern. Als Hauptpreis winken den Talenten die Veröffentlichung ihrer Arbeiten in Comic-Magazinen und damit eine echte Chance auf den Berufseinstieg als Comic-Zeichner. Und gekürt werden die Gewinner des deutschsprachigen Raums auf der Manga- und Anime-Convention Connichi, veranstaltet von Egmont Manga & Anime und dem Animexx e.V.

Manga-Mania

Die aus Asien stammende Comic-Kultur hat längst die ganze Welt erobert. Am beliebtesten sind in Europa die japanischen Manga. Jährlich werden weltweit über zwei Milliarden Manga-Magazine und -Taschenbücher verkauft. Die Themenvielfalt ist nahezu unendlich. Oftmals geht das Engagement von Manga-Fans weit über den puren Lesespaß hinaus: So organisieren sich Manga- und Anime-Begeisterte in Fanclubs, nehmen an Messen und Conventions teil, veröffentlichen Fan-Magazine und lernen dafür sogar Japanisch.

Vom Comic Campus zur Traumkarriere

Jeder ab sechs Jahren kann für den Comic Campus zeichnen. Die besten Mangas werden von den Partnerverlagen veröffentlicht. Für besonders Talentierte besteht sogar die Möglichkeit, beim Verlag einen Vertrag als Zeichner zu erhalten.

Zwei starke Partner: Egmont vgs und STABILO

Der renommierte Verlag Egmont vgs mit dem Label Egmont Manga & Anime ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiver Partner von STABILO. Von Februar bis Juni 2005 machen auffällige Kooperationsseiten in über zwölf Manga-Taschenbüchern monatlich auf den Comic Campus-Wettbewerb aufmerksam. Darüber hinaus weisen TV-Spots auf den Manga Wettbewerb hin. Und ab März gibt es eigens für den Comic Campus gestaltete Einkaufstüten. Die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb im deutschsprachigen Raum findet jeder unter www.connichi.de, www.manganet.de und www.stabilo.com.

Cartoons aufs Handy und im Internet

Mit Verlagshinweisen in internationalen Comic-Magazinen und aufmerksamkeitsstarkem Werbematerial wird die Aktion beworben. Vielen STABILO-Produkten liegt zudem ein Booklet mit einem individuellen Code für den Download von Cartoons aufs Handy bei. Begleitend zum Wettbewerb gibt es auf der STABILO-Homepage die Software ’Comic Creator’, um eigene Cartoons zu gestalten. Ein Forum lädt dazu ein, die Cartoons auf der STABILO Homepage auszustellen und sich mit anderen Fans auszutauschen.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.stabilo.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Mit Quantenmechanik zu neuen Solarzellen: Forschungspreis für Bayreuther Physikerin
12.12.2017 | Universität Bayreuth

nachricht Jenaer Wissenschaftler für Prostatakrebs-Forschung ausgezeichnet
11.12.2017 | Universitätsklinikum Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine blühende Sternentstehungsregion

14.12.2017 | Physik Astronomie

Wasserstoffproduktion: Proteinumfeld macht Katalysator effizient

14.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie die Niere bei Wassermangel hochkonzentrierten Urin herstellt

14.12.2017 | Biowissenschaften Chemie